UserSpamThread

  • Dann hoffe ich, dass du nirgends dran nuckelst, wo Jogurt drin ist, keine Buttermilch zu dir nimmst, keine Daumen in den Mund nimmst, usw usw.

    Solange Tartar und Gehacktes / Mett am Tage des Schlachtens frisch verarbeitet und gegessen werden, (Hygiene-Richtlinien sind natürlich zu beachten) besteht keine Gefahr. ;)

    Sonst gäbe es keine Fleischesser mehr.

    Ok, wenn mich sowas reizen würde, hätte ich bestimmt einen Metzger meines Vertrauens, aber so bleib ich lieber bei einem Steak medium

  • Kannst du ja, mcweis da spricht ja absolut nichts dagegen und es muss auch nicht jeder diese Zubereitungsart mögen oder auch essen. Aber gleich Bakterien hinzuschieben als Grund warum man es nicht haben will, das ist eher von zweifelhafter Argumentation, wenn man bedenkt, dass der ganze Körper eines Lebewesens voller Bakterien. ist.. ^^

  • Hallo,


    da es ja die tolle Hinterkaifeck Map vom lieben BernieSCS gibt hab ich heute nochmal ein kleines Video für Euch. Wurde mir von Youtube vorgeschlagen und wurde vor ca. 2 Jahren gemacht ;-)


    War mir nicht sicher ob ich das bei Bernies Thread reinmachen soll, daher mache ich es einfach hier, bevor ich wieder einen "Anschiss" von den Admins kriege. (ich hab doch so 'Angst vor denen..... *hust* )


  • hmmm....*hust*......komisch BadenBauer ich bin schon von Geburt an Nichtraucher *hust* weiß gar nie nicht wo mein *hust* Husten herkommt. Hat aber sicher *hust* mit einigen Personen *hust* hier zu tun, gell werte Frau KaraMelli? Is bestimmt ne *hust* Allergie....:P


    ....aber meinen Respekt :thumbup:

  • Moinsen,


    gerade mal auf Youtube ein Video von dem Michel Deere von der Agritechnica angeschaut, wo er die neuesten JD, u. a. den 8RX, zeigt und mit einem Mitarbeiter von John Deere spricht. Da erzählt doch dieser Mitarbeiter von JD glatt, das dieses neue Haubendesign tatsächlich von BMW kommt.......ich dachte, ich höre nicht richtig!! von BMW!!??? Aber wenn man genau hinsieht erkennt man sofort die Ähnlichkeit zu den Autos von BMW......Ich bin ja nun wirklich kein wahrer John Deere Fan aber das neue Design hat irgendwie was, oder??????

    Verlinke hier mal das Video vom Michel:


  • Ja, das stimmt. FSM löst sich auf. Zwar schade aber nun ja...ist nicht das erste Team, das aufhört oder sich trennt. Zumal sie auch alle Familie und einen Job haben und das geht nun mal vor.


    Und ganz ehrlich: Die Maps von FSM konnte ich nie spielen, da die Maps von denen fast immer einen NASA Rechner (mal überspitzt gesagt) brauchten. Besonders die letzte im 17er, die Borcher See war immens Performance fressend, auch waren sie optisch nicht ganz so mein Fall. Die Mods waren allerdings immer ganz ok, wenn auch hier nicht immer alle so mein Fall waren. Aber die Fortuna Anhänger waren immer top. Hab ich z.B. im 13er immer gerne genutzt.


    Wünsche dem Team auch alles Gute und wer weiß....so manches Team kam nach einiger Zeit oft aus seiner Versenkung wieder raus gekrochen ;-)

  • Ich finde die aufgeführten Punkte, die zum aufhören bewegt haben, viel interessanter, weil sie zu 90 Prozent mit den Aussagen recht haben.

    (Unabhängig davon, ob die Mods & Maps gut oder schlecht waren, dadrüber darf ja jeder selbst urteilen)

  • Ich finde die aufgeführten Punkte, die zum aufhören bewegt haben, viel interessanter, weil sie zu 90 Prozent mit den Aussagen recht haben.

    (Unabhängig davon, ob die Mods & Maps gut oder schlecht waren, dadrüber darf ja jeder selbst urteilen)

    Ja stimmt. Was ich sehr gut verstehen kann, ist der Punkt, das sie sich darüber beschwert haben, das manch schlauer Kopf meinte, die Mods/Map irgendwo auf anderen Seiten hochzuladen OHNE FSM vorher zu fragen. Sowas würde mich auch sehr ärgern.
    Gut das FSM immer diesen Uploaded Hoster nutzt fand ich auch nicht immer so prickelnd aber habe es respektiert. Musste man eben die vier Stunden warten (konnte man ja nebenbei oder nachts laden lassen) Oder sich eben ein Abo für ca. 4 Tage für 5 Euro gönnen (ne Packung Zigaretten kostet mehr). Wo ein Modder oder Modding Team seine Arbeit hochlädt bleibt schließlich ihm selber überlassen. Ist für mich auch völlig in Ordnung.
    Naja und das sie auch Giants eine Teil-Mitschuld gegeben haben kann ich nicht beurteilen, da ich kein Modder bin. Kriege das aber nur am Rande mit, das es nicht immer so gut zwischen Giants und den Moddern läuft bzw. das offenbar Giants da so ihre "Lieblinge" haben, die bevorzugt werden, finde ich auch etwas traurig. Giants fehlt nun mal einfach ein sehr starker Mitbewerber. Ganz einfach! Dann würde Giants vielleicht auch mal etwas anders machen....Es heißt nicht umsonst "Konkurrenz belebt das Geschäft".


    Das ist meine Meinung dazu, genau wie meine Aussage über die Mods von FSM. Finde es wirklich sehr schade das sie nun aufhören.....

  • Ich bin vorhin über diesen englischsprachigen Artikel gestolpert, fand ihn sehr interessant (und zugegeben, meine Vorurteile zum Wettrüsten im Agrarsektor bestätigend).

    Es würde mich mal interessieren wie ihr das seht und wie weit man diese Situation auf Europa übertragen kann.



    Link zum Artikel:

    Für technikmüde Bauern im Mittleren Westen sind 40-jährige Traktoren ein heißes Gut.Traktoren, die 1980 oder früher gebaut wurden, führen bei Auktionen zu Bieterkriegen.


    Übersetzt mit Goolge und händisch angepasst:


  • Moinsen,


    sehr interessanter Beitrag. Spiegelt genau meine Meinung auch wieder. Die neuen Traktoren sind zwar toll und schön mit Ihrer ganzen Technik aber immens teuer und auch extrem komplex in der Wartung und auch in der Bedienung. Selber reparieren kannst Du da fast gar nichts mehr, schon gar nicht wenn man über keinen PC oder Laptop mit der entsprechenden Software verfügt. Gut, mechanische Teile kann vielleicht der ein oder andere Landwirt noch selber reparieren aber die hochkomplexe Elektronik????

    Ist aber bei den Autos ganz genauso.....teilweise sogar noch schlimmer. Mir ist auch ein Mercedes aus den 80er oder gar 70er Jahren viel lieber aus so ein hochgezüchteter 3zylinder.Kompressor-Bi-Turbo mit 1,1 ltr. Hubraum High-End-C-Klasse, der mit allen möglichen elektrischen Helferleins nur so vollgestopft ist. Vom Preis mal ganz abgesehen.....Da würde ich eher ne alte S-Klasse von 1985 oder 1988 allemal vorziehen, mit nem schönen 3 Liter Sechszylinder (oder altem 2,8ltr. Doppelnocker im 280SE) oder gar nen schönen alten V8 vom Schlage eines 500 SE oder 560 SE. Den kannste sogar mittlerweile mit H-Kennzeichen fahren, da schon Oldtimer.

    Nochmals vielen Dank für den interessanten Beitrag.
    LG