Beiträge von Lea Torash

    ja nur in australien ist es sehr heiß,nur Steppen und sandiges Land und jedes Tier was dort rumrennt kann dich umbringen weil ja da irgendwie alles giftig ist und so. lg

    Da braucht aber niemand eine Heizung in dem Falle: Heizkosten gespart. :P

    Und nicht nur giftige Tiere könnten jmd umbringen.

    Muss ja nur Mal eine Kuh ungünstig austreten oder ähnliches. :pardon:

    Das Ding ist eben:

    So ein einzelner Schlepper verschlingt, wenn man "nur" die Teile neu anordnet, auch gut und gerne 40+ Einzelstunden.

    Muss man sich das Modell selbst erstellen oder auch nur wenige Teile neu erstellen, dann wächst die benötigte Zeit generell exponentiell an.


    Warum man als Modder gerne mal, uhm, "mozt" liegt ganz einfach daran, dass die heutige Internetgesellschaft zwei, vielleicht drei Bildchen sieht in einem Thread, oder Fetzen liest und dann vorschnell antwortet.

    Wieso sage ich das? Es wurde mehrfach erwähnt (auch wenn es mittlerweile etliche Seiten sind hätte man die eventuell überfliegen können auf der Suche nach Posts von gunthaa , in denen die Sachlage (mehrfach) erklärt wird), dass es nur die Schlepper in das Pack schaffen, die er noch für den 17er erstellt hat.

    Das hat nun nichts mit herablassend zu tun, meiner Meinung nach, mehr mit Zeitmangel.


    Ich gehe doch schon davon aus, dass er liebend gern wesentlich mehr Fahrzeuge anbieten würde, aber, nimmt man oben genannte Stundenzahlen in Augenschein, dann käme man mit sämtlichen Schleppern, die Deutz-Fahr je auf den Markt brachten nie zu einem Ende.


    In diesem Sinne: Cheers. :beer:

    Bin ich ja mal gespannt, wie das Projekt ausgeht.

    Hab letztens einen Zeitungsausschnitt gelesen, wo sich ein älterer Herr darüber ausgelassen hat, wie er von einer jungen, nennen wir es der Einfachheit halber einfach Dame, angemotzt wurde, wie er sich denn das Fleisch bei der Fleischtheke kaufen könne. Dafür müssten Tiere sterben.

    Er solle es lieber wie sie machen und das abgepackte Fleisch kaufen, das würde aus künstlichen Tieren hergestellt.

    Glaube auch \ die müssen auch zu die /


    Moin,unzwar ich habe auch das Problem "# Error: ImportError: file <maya console> line 3: No module named AutoTools #" könnte mir einer sagen wie genau ich die Dateien in den Script Ordner verschieben soll. Gruß

    Hab jetzt zwar falsch herum zitiert.. aber manchmal hilft es den Thread erst ddurchzulesen. ^^

    Ich schätze mal hier spielen zwei Dinge zusammen:

    1. Warning (C:/Users/infin/Documents/My Games/FarmingSimulator2019/mods/FS19_schlueter2500MR/schlueter2500.xml): I3D file offers '8' objects, but '2' components have been loaded!

    Alle Lichter liegen noch außerhalb der Main_Component und werden deswegen als eigenständige Component vom Spiel erkannt. Da diese in der xml aber nicht so definiert sind werden sie ignoriert und die Fehlermeldung kommt.

    Abhilfe: Checken, was da außerhalb der beiden definierten Components rumschwirrt und in die Main Component verteilen.


    2.: Error: Failed to find child 15 from node Amatur, only 14 childs given Indizes nicht angepasst.

    ehm also das mit der I3dMapping hab ich verstanden aber das andere nicht

    Dazu gibt's Tutorials. ^^ z.B. https://www.facebook.com/notes…art-one/2251813558441329/

    Allerdings muss dafür das Modell in seinen Einzelteilen vorliegen. Ist es ein Merged Mesh wird es schwierig, dann musst du es erst komplett in Einzelteile zerlegen.


    und muss ich bei der I3dmapping alles einzeln aufschreiben oder gibts da ne einfachere lösung?

    Uhm. Copy & Paste? ^^

    Das i3dMapping ist insofern praktisch, als dass man eben darunter ( <i3dMappings> ) nur einmal den Index angeben muss und ansonsten in der gesamten xml nurnoch über die id (z.B. wheelLeft) den node anspricht.

    Heißt im Klartext: Man kann auch immernoch nach dem alten System arbeiten, sprich die Indizes in jeder notwendigen Situation als solchen angeben (also z.B. 0>0|0|1 etc.)


    Das UDIM System wird etwas schwieriger, wenn du einen Mod konvertierst, statt ein neues Modell zu erstellen. Dann musst du nämlich den gesamten Schlepper, sofern es ein Merged Mesh ist, zerlegen und ihm (bzw jedem Vertex/Edge/Face im Modell) über ein Plugin die neuen vorgefertigten Materials entsprechend zuweisen.

    Zum Glück gibt es aber im Hauptverzeichnis des 19ers noch einen Ordner mit Shadern, die für konvertierte Modelle aus dem 17er gedacht sind.

    Man kann also auch wie im 17er einfach mit Texturen arbeiten.