Stall selber ausmisten

  • Servus miteinander. Für den LS17 gab's es mal ein Script von Marhu, mit dem es möglich war den Stall selbst auszumisten bzw. verteilte es den Mist gleichmäßig.

    Kann mir jemand sagen ob es sowas für den Ls19 schon gibt?

    Hab bei Marhu im Forum schon angefragt... Leider gibt's bis jetzt noch keine Antwort.

    Vielleicht hat ja hier jemand eine Idee.

    Evtl ist es ja möglich, dass man dieses RealFillManureHeap( Real Fill Manure Heaps v 19.0 | FS19 mods, Farming simulator 19 mods ) so umschreibt, dass es den Mist gleichmäßig verteilt.


    Ich hoffe hier kann jemand helfen oder hat eine Idee.


    LG aus Tirol

  • Hallo Mk780T,

    An den Script von Marhu kann ich mich jetzt nicht erinnern, aber von Prinzip her ist das gar nicht so kompliziert, wenn Du dich ein wenig mit dem Giants Editor aus kennst.

    Zuerst mußt du die jeweilige Map in einen Ordner entpacken. Dort suchst du den Ordner placeables, dann animalHusbandry oder nach dem jeweiligen Plazierbaren dort abgelegen Kuh- oder Schweinestall und öffnest diesen. Nun suchst Du nach der cowHusbandry.i3d Datei , diese öffnest du mit dem Gaints Editor.

    Hier öffnest Du den Ordner manureHeapWalls dann manureHeapArea.

    In dem Ordner manureHeapArea befinden sich jetzt der Ordner Start mit den Unterordnern width und height. Diese drei Ordner brauchst Du nun für Dein Vorhaben um den Mist im Stall selber auszumisten.

    Start ist die Anfangsposition wo sich der Misthaufen befinden soll.

    width ist die Endposition des Misthaufens bezogen auf die Anfangsposition,

    height bestimmt die Höhe bis wohin der Mist Haufen wachsen soll, bzw. definiert die maximale Füllhöhe des Misthaufens.

    Das Koordinaten Dreieck des Ordner Start platzierst du nun im Innenbereich Deines Kuhstalls an die äußerste Ecke des Stalls, widht an der gegenüberliegenden längste kannte und height an der kürzesten kannte von Start, der Punkt muss aber höher liegen als der der beiden anderen.

    Schau dir vorab an, wie die einzeln Positionen im Misthaufen angeordnet sind, und überträgst diese dann in den Kuhstall.

    Am besten schaust du dir dazu den Schweinestall im Ordner placeables der Hof Bergmann ab version 1.00.3 von Farmer Andy an mit dem Gaints Editor, dort befindet sich die Mist im Futtergang und muss auch selber ausgemistet werden. Ich denke ja mal das du es so gemeint hast.


    Ich hoffe Du kannst damit was anfangen , ansonten kannst du Dich ja nochmals bei mir melden

    Schöne Sonnige Grüße aus der Eifel

  • Gut, das klingt jetzt nicht so schwer. Das sollte machbar sein. Momentan liegt meine Map allerdings auf Eis, da mir einfach die Zeit fehlt. Aber bei Gelegenheit werd ichs probieren und schaun ob es das gewünschte Ergebnis liefert. Bleibt mir nur noch erstmal danke zu sagen. DANKE.

  • Hallo, ich weiß in dem Thema wurde schon lange nichts mehr geschrieben, aber ich habe das selbe vor mit dem Kuhstall "Deutscher Kustall" von MoosAgrar aus dem Modhub.

    Das Koordinaten Dreieck des Ordner Start platzierst du nun im Innenbereich Deines Kuhstalls an die äußerste Ecke des Stalls, widht an der gegenüberliegenden längste kannte und height an der kürzesten kannte von Start, der Punkt muss aber höher liegen als der der beiden anderen.

    Ich habe die Anweisung wie beschrieben befolgt. Trotzdem habe ich das Problem, dass mir der Mist inGame nicht angezeigt wird, obwohl im Tiermenü steht, dass Mist vorhanden ist. (getestet auf der Felsbrunn nur mit EasyDevTool).

    Kann es sein, dass ich zusätzlich noch irgendwo etwas Ändern muss?


    Ich bin dankbar über jeden Tipp den ihr mir habt

    Vielen Dank und liebe Grüße

    Josua109

  • Liegt der Mist vllt unter der Bodenplatte?


    Korrigiert mich wenn ich falsch liege aber Mist ist ja auch nur ein "abkippbarer Haufen" wie alle anderen Sachen auch und die liegen nunmal nur auf dem Boden aber nicht auf zusätzlichen Objekten/Platten/Böden.

    ...official coffee-to-xml converter...

    ...complaining about other people's log-files since FS13...

    specialized in: textures, ingaming, animations, tutorials and things nobody ever thought about

  • Liegt der Mist vllt unter der Bodenplatte?


    Korrigiert mich wenn ich falsch liege aber Mist ist ja auch nur ein "abkippbarer Haufen" wie alle anderen Sachen auch und die liegen nunmal nur auf dem Boden aber nicht auf zusätzlichen Objekten/Platten/Böden.

    Dein Tipp wäre also die Punkte für den Mist höher zu setzen?!

  • Nein, das wäre -wenn ich es korrekt in Erinnerung habe- ein generelles Problem.


    Hast du die Möglichkei irgendwie mal unter den Boden zu gucken oder testweise mehr Mist zu haben, damit die Plane auch durch den Boden kommt?

    ...official coffee-to-xml converter...

    ...complaining about other people's log-files since FS13...

    specialized in: textures, ingaming, animations, tutorials and things nobody ever thought about

  • Ist ja ein Testspielstand, von dem her kann ich die Zeit ja mal eine Weile laufen lassen bis einiges an Mist da ist.


    Edit: Ich hab den Spielstand mal eine ganze Weile laufen lassen und immer dafür geschaut, dass die Kühe alles haben. Ergebnis: Im Menü standen ca. 58.000 l Mist aber angezeigt wurde gar nichts.

    Edited once, last by Josua109 ().

  • kann es sein das an der stelle tipcolis geamlt sind also wenn ja dann entstehen da keine Haufen testen könntest du es wenn du da einen Anhänger mit STRG+I abkippen kannst wenn das an der Stelle nicht geht dann sind da tipcoli gemalt im GE und da kann nix abgekippt werden und da wird dort auch kein Mist erscheinen da der Patz für Haufen "tabu" ist





    MFG Zetor 6245
    wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :ugly:

  • kann es sein das an der stelle tipcolis geamlt sind also wenn ja dann entstehen da keine Haufen testen könntest du es wenn du da einen Anhänger mit STRG+I abkippen kannst wenn das an der Stelle nicht geht dann sind da tipcoli gemalt im GE und da kann nix abgekippt werden und da wird dort auch kein Mist erscheinen da der Patz für Haufen "tabu" ist

    Das scheint es zu sein! Ich hab mal mit nem Hänger dort versucht was abzukippen - geht nicht.


    Edit: Da mein Know-How nicht ausreicht um das mit den Tipcolis zu ändern habe ich es anders gelöst. Ich hab jetzt mal den ganzen Stall mit abkippen "abgesucht" und hab dann auf die Fläche, auf der ich abkippen konnte, den neuen Mistplatz gemacht.

    Edited once, last by Josua109 ().

  • Hallo,

    ich möchte die Walchen 2K20 spielen und mir den Stall auf dem Nagelbauer Hof ausmistbar machen. Ich hab mit Modding eigentlich noch nichts zu tun. Nur mal ein paar Nummern-

    schilder am Traktor über den GE angebracht.


    Ich wollte mir die Map.id3 der Walchen anschauen und konnte auch den Stall und Misthaufen sehen. Ich wollte dann die Trigger auf dem Misthaufe suchen und diese in den Stall schieben, jedoch konnte ich diese nicht finden.

    Ich habe dann hier in einem anderen Thread folgendes gelesen:


    Beitrag #2

    Stall selber ausmisten


    Ich habe dann auch in dem entpackten Mod Ordner der Karte einen Ordner mit placeables gefunden und auch den Stall. Wenn ich aber diese i3d. öffne sehe ich keinen Stall und keinen

    Misthaufen. Eigentlich sehe ich fast gar nichts bis auf 2-3 unbekannte "Dinge/Objekte. Dies könnten evtl. die Trigger (oder wie man das auch nennt) auf dem Misthaufen sein. Aber ich kann diese ja unmöglich wo hin schieben, wenn ich den Stall nicht richtig sehe.

    Kann man diese Stall . i3d nicht irgendwie in die Map importieren und dann bearbeiten?


    Ich finde die Map vom optischen wirklich super. Nur möchte ich den Stall selber ausmisten können. Jedoch finde ich fast nirgends eine Map wo das möglich ist. Vorallem weil mir

    so hügelige Maps sehr gefallen. Hätte auch schon dran gedacht den folgenden Stall (MW Placeable Hof Sunny Edit - ..:: Forbidden Mods - einfach verboten gut ::..) über das Spiel selber einzubauen, aber da meckert die Map wegen der Überschreitung des Tiergeheges, da die max. Anzahl schon erreicht ist.


    Ich hoffe jemand kann mir helfen. Würde mich über eine Antwort freuen.


    Gruß und Danke schon mal

    Andi

  • Zu deinem Problem mit dem Giants Editor (GE): Es könnte sein, dass es mit dem Speicherort der Map Dateien zu tun hat. Wo hast du die entpackte Zip gespeichert? Am Besten ist es, wenn du auf dem Desktop einen neuen Ordner anlegst, und dort direkt drinne die Zip entpackst.

    Wenn es nicht daran liegt, weiß ich auch nicht woran es liegen könnte. Außer, dass vielleicht dein System zu schwach für den GE ist?!

  • Hallo, danke für deine Antwort. Ich werde das mit dem entpacken in einen extra Ordner mal probieren.

    Könnte es wirklich sein, daß der PC zu schwach ist und deshalb nicht alles anzeigt? Weil bearbeiten im ge geht schon ruckelfrei.


    Mfg

    Andi

  • eine Frage zu der Map sind die gebäude in der Map da und nur die Trigger nicht vom Stall ??


    wenn ja dann ist es so das duch da plazieren wie es jetz ist das die gebäude in der Map verbaut sind und der "Stall" die Trigger eben plazierbar (extra) so ist das nun mal im LS 19





    MFG Zetor 6245
    wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :ugly:

  • Hallo,

    ich habe das jetzt mit dem entpacken in einen extra Ordner ausprobiert, aber das funktioniert auch nicht. Hier wär jetzt mal meine Ordnerstruktur:


    Ordnerstruktur.jpg


    Wenn ich dann die map.i3d aufmache und suche im GE den Kuhstall, sieht es so aus:

    Kuhstall.jpg


    Ich kann aber auf dem Misthaufen keinen "manureHeapArea" mit start, width und heigh finden.


    Wenn ich oben wieder in der Ordnerstruktur in die "placeables" gehe und die i3d vom Kuhstall aufrufe sieht es so aus:


    manureheaparea.jpg




    Hier kann man eigentlich nicht wirklich was sehen und deshalb weiß ich auch nicht, wie man beide zusammenbringen könnte.


    Ich habe die placeable i3d vom Stall und die i3d von der Map importiert, aber dann war das ganze nicht in der Nähe des Stalls, sondern unter der Karte.


    Hätte jetzt nicht gedacht, das dass so schwierig ist, einen Kuhstall ausmistbar zu machen.


    Vielleicht hat noch jemand einen Tip. Muss ich evtl. was in einer xml anpassen?


    Würde mich über eine Antwort freuen.


    mfg

    Andi

  • Hallo,


    es ist nicht ganz einfach. Ich versuche mal kurz und knapp zu erklären wie ich da ran gehen würde.


    Als erstes die map mit dem GE öffnen, und das Gebäude (Kuhstall) suchen. Nun die i3d des placeable importieren und der Haupt TG/mesh die Translation und Roation Werte des Gebäudes verpassen, bzw. die Werte in der item.xml der map raus suchen. Nun kannst du deine Änderungen machen. Anschließend die Haupt TG/meh des placeables wieder auf 0 stellen und dann dorthin exportieren, wo man sie importiert hat. (Sicherheitskopien beißen nicht :-) )


    Gruß

  • Hi,

    danke für die Antwort. Aber da bin ich mir jetzt nicht mehr sicher ob ich mir das noch zutraue, da ich hier nicht recht weiß, welche Werte ich hier anpassen muss.


    Mal schauen. Evtl. probier ich es aus und meld mich dann nochmal, falls ich nicht weiterkomme.


    Gruß und schönen Abend noch


    Andi