Posts by da-hoffi

    Hatte da aber auch Zweifel wie das denn funktioniert.


    Stell mir grad vor, man fährt oben über die Kante und so wie der Schlepper Druck aufs Material ausübt, sinkt er ein und setzt vllt zwischen den Achsen auf.

    Oder fährt man generell dann nur von unten nach oben

    Ach, immer mit der Ruhe und entspannt bleiben.


    Denn weißt du was:


    - erster Beitrag

    - Modwünsche erst ab 30 Beiträgen

    - falscher Bereich


    Denke das dürfte für sich sprechen......ich kann schon die Tastatur unserer Moderatoren klimpern hören ^^

    Damit die Diskussionen und Vermutungen mal aufhören, hier die offizielle Aussage.


    Es handelt sich übrigens um die Claas Rollant 455 Uniwrap


    Hallo zusammen, wie Sie sehen können, wurde die Ballenpresse Claas Rollant 455 Uniwrap bei ModContest19 abgelehnt. Ich kann die Ablehnung verstehen, aber was mich enttäuscht hat, war, es am Vortag für den nächsten Tag zu lernen. Das Giants Software-Team schickte mir, dass sie die Presse mit großer Freude für den Modhub testen würden. Viele von euch haben sich gefragt, warum sie nicht bei ModContest19 aufgetaucht ist, jetzt habt ihr die Antwort. Aber keine Sorge, es wird in Kürze noch auf dem Modhub (Offizielle Farming Simulator-Website) verfügbar sein.

    (Grund: "Einige verwendete Spielelemente: eine modifizierte Basis-Chassi-Element-Party und ähnliche Wrapping-Animationen)

    im endeffekt ist das doch schon lange auch per Standard umsetzbar.

    War wohl nur niemand da der dafür die entsprechende Animation schreibt.


    Man braucht ja nur Collis entsprechend bewegen.

    Ok, dann muss ich das erste Problem nochmal selbst nachstellen. Kann mir das grad schlecht vorstellen.


    Das mit "Abdeckung öffnen/schließen" habe ich extra nochmal getestet. Hier muss ich leider zugeben, sollte alles auf Ebenen Grund stehen.

    Denn ich bekomm aktuell nicht wirklich "Zug" auf den Schlauch.

    Auch muss man bedenken, dass diese Einrollanimation von 220m Start ausgeht.

    Wenn du also nur 110m ausgerollt hast, vergeht erst die Hälfte der Zeit (360sek) bis du dann wirklich optisch was mitbekommst.

    Ich kann nämlich nicht die Schlauchlänge selbst regulieren, sondern nur, wie weit man den maximal grad ausrollen kann und genau das wird mit der Animation langsam runterreguliert.


    Das mit dem Abschalten wird eine harte Nuss, denn das ist einfach dem Giants-Motorstart und der automatischen Abschaltung geschuldet.

    Sollte ich hier was finden, versuch ich das natürlich schnellstens nachzufrickeln.

    Wie und von welcher Seite schließt du es an.

    Kannst du evtl. ein Screen mal nachreichen.


    Mir ist nänlich durchaus bewusst, dass der Attacher dafür nicht sooooo perfekt umgesetzt ist, deshalb bin ich da für jedes Feedback dankbar.

    Für alle auftretenden Probleme zum Beregnungssystem, bitte diesen Thread nutzen.


    Link zum Mod: Irrigation system | ModHub | Landwirtschafts-Simulator



    Gemeldete Fehler (bereits lokal behoben):


    - Reifen am Aggegat drehen falschrum :erledigt:

    - kein Motorsound beim Aggregat nach Motorstart :erledigt:

    - DE und EN Funktionstexte beim T32 vertauscht :erledigt:

    - Reifen am Regnergestell sind nun als Pflegereifen definiert :erledigt:

    - Trommel dreht falschrum :nichtErledigt:kann nicht bestätigt werden

    - neue eigene SchemaBilder :erledigt:

    - "Gerät anschalten" beim Aggregat entfernt (hatte keine Funktion und wurde nur durch die Sprayer-Spec angezeigt)

    - Aggregat kann nur wie gewohnt per "Brunnen" oder nun auch per extra Fass befüllt werden :erledigt:

    - am Aggregat können nun Marker eingeblendet werden (aktuell Taste "N"), um die anderen Geräte besser auszurichten :erledigt:

    - falsche tensionBeltObject-Node korrigiert :erledigt:

    -


    Anderweitige mögliche Updates:


    - Markierung für Arbeitsradius einblendbar