Posts by da-hoffi

    Hatte die Frage eigentlich bewusst irgnoriert, da es hier nur um die Scripte geht.

    Wenn etwas soweit ist, das man es ankündigen könnte, machen wir das hier alle für gewöhnlich.

    Also zum aktuellen Zeitpunkt, nein.

    Aktuell ist die Schneidwerksbreite nicht relevant bzw. wird noch nicht vom script abgefragt.


    Es kommt bald eine neue Version in der dann noch Gewschindigkeit und Co einen Einfluss haben.


    Ich gehe aber generell einfach davon aus, das man am Drescher/Häcksler immer ein PASSENDES Schneidwerk hat. Also quasi nicht am Sampo Drescher das 45ft Drapper z.B. ^^

    Denn die Breite des SW auch noch auszulesen, wird dann langsam problematisch....denn dann müsste ich das auch noch der Leistung des Dreschers anpassen...etc etc

    Error: Not all prerequisites of specialization FS19_ClaasJaguar900.threshingFlowIndicator are fulfilled

    Genau. Und im Falle des Script, fehlt hier die Spec "Combine"

    Die Vermutung das du in der moddesc den vehicleType nicht korrekt angelegt hast, dürfte damit bestätigt sein.

    so einfach ist das nicht.

    Schon allein weil beim Ausschneiden offene Flächen entstehen. Die müssen dann erstmal geschlossen und auch texturiert werden.


    Wie sieht es denn deinerseits dann aus die ganzen Einzelteile wieder korrekt zum werkeln zu bekommen? Setzt du die Pivots selbst per TG oder muss das auch gemacht werden?


    Du siehst...das kann doch ganz schön ausufern mit der Arbeit.

    Das zweifle ich mal stark an. Hab selbst grad mal google kurz gefüttert und da gibts durchaus Infos.
    Eine Komplettanleitung wirst du für sowas eh nicht finden.


    Also wiederhole ich mich nochmal: hast du denn einfach mal versucht mit einem Mod zu vergleichen der das schon hat? Denn das ist quasi die Grundlage vom Modden -> vergleichen


    Ich zweifel stark an, das es jemand einfach so für dich macht, da der Aufwand u.U. doch etwas größer sein kann.

    Zumal eine wichtige Voraussetzung ist, das die beweglichen Teile auch einzeln in der i3d vorhanden sind, sonst kann man das gleich wieder alles verwerfen.....den Mod nämlich erst noch zerlegen, wird erst recht keiner machen.

    Bevor hier noch mehr threads erstellt werden alá "kann mal jemand", eine für alle wichtige Frage an dich:


    Hast du dich denn überhaupt mal selbst damit auseinander gesetzt? ...mods die das schon haben, als Vergleich genommen? ....im Forum/Netz recherchiert ob es sowas nicht schon irgendwo erklärt gibt?


    Denn wenn die Leute hier merken, das Null Eigeninitiative vorhanden ist, werden auch deine Wünsche sicher nicht berücksichtigt.

    Die meisten Bugs sollten nun behoben sein.

    Allerdings macht Weizen irgendwie Probleme....es scheint als wäre Weizen = Unknown, was ich eher unschön in der Hud-Anzeige umgehen musste.


    Desweiteren wurde folgendes gemacht:

    - es können nun im Dashboard Fruchtsymbole integriert werden
    - wenn Temomat aktiv und Dreschgeschwindigkeit zu hoch, wird automatisch runtergeregelt


    https://cdn.discordapp.com/attachments/294806373139480576/623238376878899210/unknown.png

    die log sagt aber das zb die erste cam in der xml keine Kamera ist.

    Es muss wirklich das KamwraObjekt im GE verlinkt sein und keine Transformgroup

    Ich denke das ließe sich mit einer einfachen Funktion machen. Ich versuch das ganze mal verständlich darzustellen


    Variable_MowerSound_Pitch_orginal


    WENN Mähwerk an DANN

    MowerSound_Pitch = Variable_MowerSound_Pitch_orginal + 0.1

    SONST

    MowerSound_Pitch = Variable_MowerSound_Pitch_orginal

    ENDE


    Das ganze als Script für ein Mähwerk umzusetzten ist eine Sache von Minuten, das ganze aber global zu machen,....das wäre dann meine nächste Lua-Lektion ^^

    Ich kanns dir leider nur allgemein sagen, da ich einerseits in Blender unterwegs bin und auch generell nicht so bewandert bin, was 3D-Bearbeitung angeht ABER....gab es da nicht auch so eine "Snap to..." Funktion. Mit der man z.B. ein Objekt an eine Kante eines anderen Objektes verschieben lassen kann.

    Sitzt die vllt nicht an gleicher Stelle wie die Cam zuvor? Haben sich dadurch vllt die Indexe verschoben?

    Ist die Kamera in den i3dMappings vorhanden, sollte man zusätzlich noch den Namen prüfen.

    Ansonsten sollte mit folgenden Werten schon grob alles ok sein: trans 0 7 -10, rot -20 180 0

    Kurzer Zwischenstand.....


    Wenn man nun mit Tempomat fährt und zu schnell für eine bestimmte Frucht, wird auf die maximal definierte Fruchtgeschwindigkeit reduziert.
    Hat man kein Tempomat wird aktuell weiterhin der Motor gestoppt.

    Das sind auf jeden Fall gute Ideen.


    Erstere könnte man sicher umsetzten, insofern der LS das auch wirklich so macht.


    Das mit dem Color.lua müsste ich erstmal prüfen. Mit globalen Sachen hab ich bisher nicht experimentiert aber soll ja alles auch bisl motivieren

    Ich mach den Thread mal auf, um Script-Fortschritte allgemein aber auch eure Ideen und Wünsche zu diskutieren.


    Sollte also jemand irgendeinen Vorschlag haben, immer her damit.


    Aktuelle Voraussetung: ich kann aus dem aktuell genutzen Fahrzeug/Gerät bestimmte Daten auslesen, diese verarbeiten und anders wieder ausgeben/anwenden.

    Wenn es darum geht, von bestimmten angekuppelten Geräten Daten zu ermitteln, stoße ich schon an meine Grenzen.


    Lasst euch dennoch nicht davon abschrecken und sagt, wenn euch was im Kopf rumschwirrt

    ----------------------------------------------------------------


    Machen wir den Anfang mal mit dem aktuellen...


    ThreshingFlowIndicator


    - Hilfefenster Text neu: Max Geschwindigkeit der aktuellen Frucht -- aktuelle Frucht -- Auslastung Schneidwerk
    - Auslastung hängt ab von: Frucht, Geschwindigkeit, genutzte Schneidwerksbreite
    - Überschreitet man die max.Geschw. der Frucht + Toleranz: Warnton + Motor geht aus + Warntext


    In der xml kann folgendes definiert werden:

    - Toleranz - dieser Wert wird zur max.Frucht.Geschw. addiert, bevor der Motor aus geht

    - hardStop - wenn TRUE, wird der Motor abgewürgt, falls man zu schnell drischt

    - showInHud - schaltet generell die Hilfefenster-Text-Ausgabe ein/aus


    In der lua kann folgendes definiert werden:

    - max. Gewschwindigkeit pro Frucht



    Desweiteren beinhaltet das Pack, einen Balken fürs Drescher-Dashboard und ein altes "Greenstar, welches als weitere Anzeige eingebaut werden kann.



    2019-08-27

    Bugfix - Motor würgt nun nicht mehr ab, wenn einmal etwas geerntet wurde und man dann mit abgeschaltenem Schneidwerk fährt oder mit aktiviertem Schneidwerk über Areale ohne Frucht

    2019-08-31

    geplante Feature:

    - es werden demächst noch Symbole fürs dashboard eingefügt, die die aktuelle Frucht anzeigen
    - wenn Tempomat aktiv und man drischt zu schnell, soll der Tempomat automatisch verringert werden, statt den Motor zu stoppen (damit sollte auch der Helferbetrieb möglich sein).



    fruitTypeParts


    Dieses Script ließt die aktuelle Sichtbarkeit der Rapsmesser aus.

    Sind diese aktiv und man drischt etwas anderes als Raps, wird der Dreschvorgang gestoppt und es kommt eine Warnmeldung.

    Sind diese nicht aktiv und man drischt Raps, soll ein Verlust von xx% erfolgen.

    2019-09-05

    Script läuft soweit nun. Es werden auch verschiede Infos im Hud dargestellt und der Verlust wird korrekt kalkuliert.