Wasserhahn Mod - ohne extra Script möglich?

  • Hallo zusammen,


    habe da eine Idee / Frage, da ich nicht weiß, ob das generell möglich ist.


    Im LS17 gab es auf manchen Maps verbaute Tiertränken, welche entweder per Wassertransport (Standardmethode) befüllt werden konnten, aber auch ein Wasserrohr / Wasserhahnanschluß hatten. Somit konnte man an dem "Wasserhahn" Trigger einfach den Hahn aufdrehen und die Tränke wurde befüllt. Nach der Befüllung wurde das Absperrventil automatisch wieder abgedreht / geschlossen. Ich weiß aber jetzt nicht, ob dazu ein spezielles Script genutzt wurde.


    Nun gibt es ja im LS19 bereits Mods für den Wassertransport (als Tank dargestellt), wo man zur Entnahme von Wasser ebenfalls einen Wasserhahn aufdrehen muss (Trigger). Daher stellt sich mir die Frage:


    Wäre es möglich, ohne zusätzliches Script einen Wasserhahn Mod zu erstellen? Die Idee ist, dass man diesen ohne Collis erstellt, sodass er überall platzierbar ist. Als Modell ein Rohr was aus dem Boden kommt und dann wie ein umgedrehtes "U" gebogen wird, d.h. mit dem Ende wieder nach unten zeigt. Daran ein Absperrventil (-rad), welches einen Trigger zum An- und Abschalten hat. Wenn man nun diesen Mod an einer Tränke verbaut und die Tiere brauchen Wasser, dann hingehen und den Trigger aktivieren - es "fließt" Wasser aus dem Rohr in die Tränke. Ist die Tränke voll, wird das ja durch den Trigger signalisiert und die Befüllung stoppt, d.h. das Absperrventil wird geschlossen. Alternativ dazu kann man das Absperrventil auch vorher manuell schließen.


    Die Frage ist nur, ist sowas möglich? Oder braucht dies ein extra Script? Wäre doch sicher eine nette Idee für die Modder und universell bei allen Ställen einsetzbar, oder?


    VG

    Andre

  • Das Script von der LSMC war ja viel umfangreicher als wie nur Wasser aufzufüllen.

    Opa Andre möchte ja nur Wasser für die Tiertröge. Dies müsste eigentlich funktionieren, wobei man dann jedem "Wasserhahn" sagen muss, um welche Tierart es sich handelt. Das automatische abschalten hat man ja schon, da es abhängig ist von der Anzahl der Tiere. Und das manuelle Abschalten müsste man so hinbekommen wie bei dem Wassertank, wo man den Trigger verschiebt. Eigentlich sollte es ohne extra Script möglich sein...

    Auf und ab und wir sind trotzdem hier,FC Köln mein Lebenselixier!
    Rot und Weiß wir werden zu dir stehen,diese Tradition wird nie vergehen!

  • gunthaa Erst mal Danke - ich hatte das nicht gefunden und kannte es nur von ein paar Maps, wo es fest verbaut war.

    RubberDuck76 : Ja, hast Recht, da steckt viel mehr drin, als nur das reine Auffüllen - mit Infos / Dialog etc.


    Mir schwebt da eher eine "Basisvariante" vor, welche man ggf. als eigenen placeable mod bauen könnte. Es zeigt auf den Wassertrog und hat einen "erweiterten" Triggerradius, damit der - sagen wir mal "Wasserbedarfs-Trigger" (Filltrigger des aktuellen Troges im Triggerbereich) erkannt und bei Bedarf und geöffnetem Absperrventil bedient wird. Also als Typ eine "BuyingStationPlaceable", mit eingebauter "HandTool" Funktionalität, so wie es in der Wasserstation für den LS19 für Fahrzeuge umgesetzt ist.


    Oder geht dies nicht, da der manuell zu aktivierende "Verfügbarkeit-Trigger" des möglichen Mods gar nicht mit dem Bedarfstrigger der Tränke zusammenarbeiten kann?


    Edit: Oder sollte ich die Frage eher bei LSMC stellen, da die beiden Erbauer - sowohl Water Trough Addon von GTX als auch Hasco für die Wasserstation dort zugange sind? :/


    Edit2: Habe die Frage jetzt mal bei den Machern der beiden Erbauer der Ausgangsmods im LSMC Forum gestellt, werde Euch dann hier auch über das Ergebnis informieren. Ist ja hier mein "Homebase" Forum, wo ich i.d.R. als einziges Forum neue Beiträge eröffne.

    Edited 2 times, last by Opa Andre ().

  • Edit2: Habe die Frage jetzt mal bei den Machern der beiden Erbauer der Ausgangsmods im LSMC Forum gestellt, werde Euch dann hier auch über das Ergebnis informieren. Ist ja hier mein "Homebase" Forum, wo ich i.d.R. als einziges Forum neue Beiträge eröffne.

    Vielen Dank für diesen Hinweis, somit stellt dies KEIN Crossposting im Sinne unserer Forums-Regeln dar und der Thread bleibt weiter offen. Dankeschön :-)


    Gruß, David

    Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg