American Loggers

  • Hallo LS Kollegen,
    ich bin beim testen der LS17 Forsttechnik vom Holzfällervirus erfaßt worden und möchte gerne eine reine Forstmap entwickeln. Als Fan von DMAX, speziell der Serie ,,Holzfäller Extrem'' möchte ich die Pelletier Company als Vorlage verwenden. :)


    Was kommt auf die Map?


    - die Zentrale der Firma
    - der Schredderplatz

    - Maine Wood Company



    Trinkt der Bauer morgens Rum,
    werden alle Furchen krumm
    .

    oldtimer_102715lkkjz.jpg


    mfG der Schwedenkopf 

  • möchte gerne eine reine Forstmap entwickeln

    Find ich Super! :thumbsup:

    möchte ich die Pelletier Company als Vorlage verwenden

    Bobby Goodson wär mir lieber, das ist noch ein richtiger Holzfäller :D

    dann müssen aber auch die Fahrzeuge dazugeliefert werden

    Die könntest im Notfall von FDR Logging bekommen, nicht die schönsten aber noch die Ähnlichsten und funktionieren scheinbar auch. Es gibt da auch schon eine Map und von seinen Megaupload-Account kann man alle Maschinen und die Map downloaden. Seine Map ist aber wirklich nur Wald mit einen riesigen, nackten Platz in der Mitte für die Geräte... :whistling:

  • Finde ich eine tolle Idee :thumbup: - Etwas ähnliches wollte ich auch mal bauen, ich sehe da aber das Problem dass die vielen Bäume ziemlich heftig auf die Performance drücken. In meiner Schweinebucht-Map hatte ich auch einen ordentlichen Wald, der hat aber meine 980er Graka zum kochen gebracht.


    Auf jeden Fall bin ich auf das Weitere hier gespannt :)



    Bobby Goodson

    Dort hats definitv mehr Mücken wie in Maine und die Pest gibts da auch noch ! :ugly:

  • Dort hats definitv mehr Mücken wie in Maine und die Pest gibts da auch noch ! :ugly:

    Deswegen meinte ich auch: "Bobby Goodson wär mir lieber, das ist noch ein RICHTIGER Holzfäller"

    ich sehe da aber das Problem dass die vielen Bäume ziemlich heftig auf die Performance drücken.

    Also auf der FDR Map hab ich bei LS15 kleinere Einbrüche bemerkt und jetzt unter der LS17 keine mehr, und ich hab nicht mal annähernd etwas das einer 980er nahe kommt :D

  • Die Pelletiers haben auch mit sumpfigen Gelände zu kämpfen, es muß ja auch nicht alles 1:1 sein. :D


    Trinkt der Bauer morgens Rum,
    werden alle Furchen krumm
    .

    oldtimer_102715lkkjz.jpg


    mfG der Schwedenkopf 

  • Um alle Möglichkeiten offen zu halten läuft die Map ab sofort unter American Loggers. Mir gefallen eigentlich beide Firmen, Softlogger und Bobby Goodson. :thumbsup:

    Trinkt der Bauer morgens Rum,
    werden alle Furchen krumm
    .

    oldtimer_102715lkkjz.jpg


    mfG der Schwedenkopf 

  • Ich habe damit begonnen (wie immer :D ) einen Hafen mit Holzverarbeitungs Zentrum zu bauen. Den Anfang macht die Firma Egger Holzwerkstoffe aus Tirol, da sich die Firma Egger bei mir (nicht in Tirol sondern an der Ostsee) in Sichtweite befindet. Ein Großsägewerk soll sich gleich in der Nachbarschaft ansiedeln. Bin gerade am tüfteln wie die Gleisanbindung am Besten ist, schade das es noch keine Weichenstellung gibt. :)


    Trinkt der Bauer morgens Rum,
    werden alle Furchen krumm
    .

    oldtimer_102715lkkjz.jpg


    mfG der Schwedenkopf 

    Edited once, last by Schwedenkopf ().

  • Ein paar Meilen Gleise sind verlegt und der Fahrkreis ist geschlossen. Na ja am Ende gab es eine Lücke von ca. 40 (LS)cm, konnte aber mit skalieren fertig gepfuscht werden. Ich kann jetzt auch keine Gleise mehr sehen, hoffentlich verfolgen die mich nicht noch im Schlaf. :D Als nächstes wird das Terain bei den Gleisen angepaßt.


    Trinkt der Bauer morgens Rum,
    werden alle Furchen krumm
    .

    oldtimer_102715lkkjz.jpg


    mfG der Schwedenkopf 

  • Richtig geile Idee , war auch schon am Überlegen wie man "Holzfäller Extrem " Als Game hinbekommt also nur die Beiden Firmen Bobby und die Pelletiers sozusagen als eigenes Game hat mich Meine Tochter mal danach gefragt , aber Holzfäller extrem in dem sinne gibts ja nicht von denn besagten Firmen , da kommst du mit deiner Idee um die Ecke echt Genieal ... Wäre dann halt nur die Passende Tecchnik zu Bauen ... :thumbup:

    [gallery]11011[/gallery]

    LG Sven

  • Absolut luxuriös wäre jetzt natürlich ein Plattform-Wagen für den Zug, auf den die BretterPaletten aus Marhus Sägewerk draufpassen. Voll laden bis an die Dackante, und Abflug... :-)

    Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg

  • ... Wäre dann halt nur die Passende Tecchnik zu Bauen ...

    ´Richtig Sven, das wäre doch bestimmt eine Baustelle für dich (Bitte, Bitte). :D


    ein Plattform-Wagen für den Zug, auf den die BretterPaletten aus Marhus Sägewerk draufpassen

    Das ist ne richtig gute Idee, ein geschlossener Kreislauf...das Schnittholz kann dann im Hafen verkauft werden. :thumbup:


    Die Spline für das Eisenross ist gerade fertig geworden, habe wohl gefühlte 10000000 Punkte gesetzt. Die Neugier auf meinen Pfusch war so groß das ein erster Ingame Test folgte. Der Zug ist Spurtreu und es hat Spaß gemacht, ist immer etwas eigenartig auf einer leeren Map. :D




    Jetzt geht es aber weiter mit der Gestaltung des Terrain.

    Trinkt der Bauer morgens Rum,
    werden alle Furchen krumm
    .

    oldtimer_102715lkkjz.jpg


    mfG der Schwedenkopf 

  • Jetzt noch die Getreidewagons vom Zug durch ''ein paar'' Holz- und Hackschnitzelwagons (und besagte Plattformwagen) ersetzen und es sieht noch besser aus, wer brauch auf ner Forstmap schon Getreide :D

    MfG MB-Trac-Farmer