Melli und die Lange Heide

  • :moin: Community,


    ich hatte lange überlegt, ob ich überhaupt einen Einblick in mein neues Projekt zulasse, aber nun, wo der eine oder andere Bereich fertig ist, habe ich mich dazu entschlossen.


    Die Lange Heide ist fiktiv, jedoch hat sie ein reales Vorbild in Norddeutschland, irgendwo zwischen Hamme und Wümme, zwei kleine Flüsse die sich irgendwann gabeln, zur Lesum erschließen und jene den Weg in die Weser findet, welche wiederum in die Nordsee mündet. Also, wer sich einen Überblick schaffen möchte, kann sich gerne bei Google umschauen. Da wir uns hier in den Niederungen der beiden Flüsse bewegen, sind die Felder und Weiden von Gräben umgeben, die dafür sorgen, dass die Wiesen und Felder nicht zu nass liegen. Hin und wieder kommt es vor, dass die beiden Flüsse mehr Wasser führen, als sie vertragen können und die Wiesen gleichen riesiger Wasserlandschaften. Bis In die 90er Jahre, wenn es im Winter gefroren hat, konnte man auf diesen Flächen Schlittschuh fahren. Ihr müsst euch das mal bildlich vorstellen, eine 10 oder mehr Hektar große Eislauffläche. Bis vor ein paar Jahren waren hier bis auf ein zwei Felder alles Wiesen, vermutlich weil die Böden zu nass für Ackerbau sind, wer da mehr zu weiß und aus der Region kommt, darf mich und die Community gerne aufklären. Aber mit dem Klimawandel scheint auch in dieser Region der Ackerbau möglich zu sein und so sieht man immer wieder das eine oder andere Feld mehr.


    Bastelversuche habe ich schon öfter an Karten unternommen, aber ein kompletter Neuaufbau ist das aller erste Mal. Inspiriert wurde ich durch meinen Arbeitsweg, denn die fiktive Hauptstraße fahre ich jeden Morgen zur Arbeit und da Norddeutsche Karten wirklich rar im LS sind und es auch immer andere Dinge gibt an die ich mich reibe, habe ich mich an die Arbeit gemacht.


    Und nun, im Anschluss freue ich mich, euch den einen oder anderen Schnappschuss präsentieren zu können.


    Noch eines zu den Updates. Ich bastel meistens Morgens beim Frühstück an der Karte für 1 oder 1 1/2 Stunden und nicht jeder Fortschritt macht Sinn ihn zu präsentieren. Von daher bitte ich euch inständig von Fragen abzusehen, wann mal wieder etwas neues kommt. Es kommt, wenn es etwas neues zu zeigen gibt, nicht früher nicht später :)

  • hier ist schön zu sehen, wie das ganze vom Schema her aussehen wird. Durch die feuchten Böden ist es tatsächlich so, dass bei uns sehr viele Birken wachsen und das Gestrüpp die Sicht von der Straße auf die Flächen versperrt. Auch die Feldeinfahrten zu sehen ist bei 40 bis 50 km/h oft mit einer Vollbremsung verbunden.

    Lange Heide, irgendwo in Norddeutschland zwischen Hamme und Wümme -01


    Bei einigen Sachen habe ich mir meine Gedanken gemacht. Um den Flair später zu wahren, sind die Gräben nicht kaufbar, sondern nur die Feldflächen selbst, schließlich muss das Wasser der hochstehenden Flüsse ja irgendwo wieder abfließen. Die Feldgrenzen jedoch gehören zu den Feldern, können somit gekauft und zusammengelegt werden, wenn man denn möchte. Aber vorher muss die Kettensäge geschwungen werden, da auf den Feldgrenzen Bäume und Gestrüpp zu finden sind.. Die Felder und Wiesen selbst, belaufen sich zwischen 1 und 2 Hektar, manches wird auch ein bisschen kleiner sein, weil es einfach so ist.

    Lange Heide, irgendwo in Norddeutschland zwischen Hamme und Wümme -01


    Lange Heide, irgendwo in Norddeutschland zwischen Hamme und Wümme -01


    Ich mag die Natur, ich mag das grün. Somit lege ich viel Wert auf Details, Bäume und Pflanzen. Ich mag dieses idylische, oft verschlafen wirkende. Hin und wieder ist ein Blick zu den Feldern und Wiesen durch die Bäume möglich, ganz ehrlich, ich liebe es.

    Lange Heide, irgendwo in Norddeutschland zwischen Hamme und Wümme -01


    Lange Heide, irgendwo in Norddeutschland zwischen Hamme und Wümme -01


    Lange Heide, irgendwo in Norddeutschland zwischen Hamme und Wümme -01


    noch eins vergessen


    In unserer kleinen MP-Communtity wurden die Bilder teils schon begutachtet, kommentiert oder kritisiert, was einen stört aber oft auch Hand und Fuß hat. Feldwege sind so schön, aber diese anzulegen ein absoluter Albtraum. Ein Mitglied hat sie wortwörtlich als "Bundesstraße" betitelt. Frechheit...

    Lange Heide, irgendwo in Norddeutschland zwischen Hamme und Wümme -01


    Das konnte ich nicht auf mir sitzen lassen, gut ein bisschen Recht hat er ja, aber nur ein bisschen... und so habe ich da noch einmal Hand angelegt und siehe da... es ist jetzt ein Feldweg, so ein richtiger halt und nicht einer in dem ein Trecker in einer Spur Platz findet.

    Lange Heide, irgendwo in Norddeutschland zwischen Hamme und Wümme -01


    So, das war´s für heute. Bis zum nächsten Mal, vielleicht in einer Woche oder so.


    Schöne Pfingsten wünsche ich der ganzen Communtiy natürlich auch, genießt das lange Wochenende und die Zeit mit euren Liebsten, auch wenn der eine oder andere wegen Corona und Kurzarbeit schon seid Monaten ein langes Wochenende hat. Ihr habt mein tiefstes Mitgefühl.

  • Hallo Melli,

    das wird eine sehr schöne Map.

    Bisher die einzige aus der Wümmeregion, allein dafür gibt es schon :easypeasy::drummerGerrit:

    Ich kenne diese Region sehr gut, und früher konnten wir auf den überschwemmten

    und zugefrorenen Wümmewiesen mit unseren Schlittschuhen von Hellwege bis nach Bremen laufen.

    Man mußte nur auf die Stacheldrähte achten :nono:


    Die Bilder, die Du gepostet hast sehen auf jeden Fall super schön aus,

    und finde das Du das Flair der Landschaft sehr gut getroffen hast.


    Ich freu mich drauf, und ich freu mich auch noch drauf, wenn es laaange dauert bis sie fertig ist.

    Dann wird der LS nie langweilig.


    LG

  • Na dann jetzt die obligatorische Frage:

    Wann kommt..... :haue: NEIN SCHERZ!!!


    Hast recht in Deiner Einleitung. Wir Norddeutschen sind echt benachteiligt mit guten Karten. :empathy:

    Freue mich schon auf weitere Bilder.

    Gruß, Waldsprinter


    Der Norddeutsche sagt genauso viel wie die Hessen, Rheinländer, Sachsen usw., aber mit wesentlich weniger Worten.

  • WolfIQ danke für Dein Statement :) ich kenne die Schlittschuhzeiten auch noch.


    McBee ich glaube wir hatten uns der Nachbarschaft wegen schon einmal ausgetauscht :/ Mist... vergessen :D


    Waldsprinter ja, das muss sich ändern ;) mir fällt nur die Sibbershusum ein, die unsere Region gut wiedergibt.

  • KaraMelli : Hoffe du haust den Maphintergrund noch in die Tonne :hmm::D , sonst gefällt mir ech schon gut was ich so sehe .


    Endlich norddeutsche Regionen , warte ich gefühlt seit dem 11er drauf :thumbup:.


    Gruß

    Hendrik

    :thumbup: LKW's werden in Södertälje gebaut , alles andere sind Nutzfahrzeuge ! :thumbsup:

  • Wieso... der Hintergrund ist doch Bombe :D


    Nein, der kommt auch irgendwann weg, wenn ich weiß wie.


    Wobei... es ist bei uns doch sooooo flach, dass man bis in den Harz gucken kann :D

  • Ich bin immer froh wenn ich keine Hügel und Berge sehen muss , die Holsteiner Schweiz ist natürlich davon ausgenommen :love:;)

    :thumbup: LKW's werden in Södertälje gebaut , alles andere sind Nutzfahrzeuge ! :thumbsup:

  • KaraMelli

    Changed the title of the thread from “Melli und Lange Heide” to “Melli und die Lange Heide”.
  • Moin Leute die Norddeutschen Maps die mir noch einfallen im 19er sind die pellworm und die Getreide Rade leider wird es die nördliche gegenden aus dem ls15 nicht offiziell für den ls19 geben. Das war wirklich eine schöne Norddeutsche Map und ansonsten gibt es ein paar Niederländische Maps.

  • Atlas 95 super du meinst die "Gemeinde Rade" oder? Denn die gibt es im 19er.


    Niedersachen ist schon rechts groß und in seiner Flora und Fauna sehr unterschiedlich aufgestellt. Nehmen wir zum Beispiel und größer kann der Unterschied kaum sein, den Harz und die ostfriesische Küste. Dazwischen gibt es auch noch eine Menge Land, welches wiederum anders aussieht. In Niedersachsen bekommt man von Berge, gut es sind nicht die Alpen oder der Rocky Montain, bis Wasser und Küste alles geboten.


    Um nicht zu sehr vom eigentlichen Thema abzuschweifen und , möchte ich an dieser Stelle gerne wieder zum Thema zurückkehren :) Dankeschön

  • Moin Leute die Norddeutschen Maps die mir noch einfallen im 19er sind die pellworm und die Getreide Rade leider wird es die nördliche gegenden aus dem ls15 nicht offiziell für den ls19 geben. Das war wirklich eine schöne Norddeutsche Map und ansonsten gibt es ein paar Niederländische Maps.

    Ja die Nördliche Gegenden war auch genau mein Ding :love: !!! Die hab ich mir bislang vergebens für den 19er gewünscht ....... Schafe auf'm Deich , wirklich rein optisch passende Höfe und und und :thumbup:.


    Spiele nur Birkenfeld und Gemeinde Rade mit selbst gebauten Höfen .

    Aber vielleicht gibt's hier ja bald eine Alternative ;).

    :thumbup: LKW's werden in Södertälje gebaut , alles andere sind Nutzfahrzeuge ! :thumbsup:

  • Hallo Melli,

    für die Mapbegrenzung hätte ich eine Inspiration für Dich.

    Die ersten Versionen der Hinterkaifeck hatten nach der Colli für die Mapbegrenzung noch

    Felder verbaut. Da gab es dann eine Durchfahrt durch einen kleinen Wald und es lag eine Baum

    auf der Straße. Genau vor dem Baum war die Colli verbaut und die Fahrt war zuenede.

    Man konnte dann aber noch einige Felder sehen und gaaaanz weit weg einen sanften grünen Hügel.

    Richi hat in den weiteren Versionen diese Felder dann entfernt und grüne Wiesen angelegt.

    Ich fand aber die Felder einmalige Spitze. Wenn Du die Gelegenheit hast Dir das mal anzuschauen,

    lohnt sich der Gedanke auf jeden Fall.


    LG

  • :moin: Community,


    heute bin ich mal zu Hause und konnte ein bisschen weiter machen, wobei soviel noch nicht passiert ist und dazu gibt es am Wochenende ein bisschen mehr.


    Heute bin ich mal auf der Langen Heide ein bisschen rum gefahren um zu schauen wie das ganze so aussieht. Es gibt noch so ein paar Ecken, die noch überarbeitet werden müssen, hier und da noch ein Strauch hin, da einer Weg. Was mir teils noch gar nicht gefällt, sind die Gräben. Diese sind einfach noch zu breit und müssen ein bisschen schmaler, oder das Wasser tiefer, je nachdem. Wenn hier jemand einen Tipp hat, für das Einstellen des Werkzeugs, nehme ich diesen gerne an.


    Was aber einfach großartig ist, ist auf seinem eigenen Gebastel herumzufahren und wenn dann das nötigste auch noch funktioniert, hat man schon eine Menge Spaß!


    Aber nun genug geschrieben... jetzt kommen Bilder... so ganz ohne Worte... vielleicht ;)


    W.I.P Lange Heide - Ingame Impressionen


    W.I.P Lange Heide - Ingame Impressionen


    W.I.P Lange Heide - Ingame Impressionen


    W.I.P Lange Heide - Ingame Impressionen


    W.I.P Lange Heide - Ingame Impressionen


    W.I.P Lange Heide - Ingame Impressionen


    Puh... hat geklappt :D allen einen schönen Tag :Tach:

  • Deine ersten Ingame Bilder sehen super aus da wächst die Vorfreude :love:

    Ich bin gespannt wie du den Hof aufbaust :/ ich liebe ja Fachwerk ;)

    Da kann sie auch nicht einfach diese hässlichen Standardhütten hinballern........weisse Putzbuden <X stehen in Hessen .

    Schöne Fachwerkbauten oder wie in Friesland und Holstein schönen alten Klinker :love:

    :thumbup: LKW's werden in Södertälje gebaut , alles andere sind Nutzfahrzeuge ! :thumbsup: