Lichter Importieren, verschieben und ähnliches im Giants Editor

  • Hallo Leute,


    Wie vielleicht einige mitbekommen haben, bastel ich im Moment an einem 17er Modell im 19er rum. (Wenn ihr findet der Beitrag gehört dort hin, einfach verschieben)

    Dabei bin ich nun folgendem Problem begegnet: Wenn ich etwas Importiere, landet es erstmal in der Ersten Spalte:

    Screenshot (127).jpg


    Soweit in Ordnung doch nun möchte/muss ich meine Beleuchtung in den Unterordner verschieben. Da ich hierfür keine mögl. fand, habe ich einfach kopiert, eingefügt, das zweite gelöscht. Klingt auch erstmal gut, doch dann viel mir auf, dass die Lichtkegel verschwinden, wenn ich das tue!


    Screenshot (128).jpgScreenshot (129).jpg


    Ich habe auch schon geguckt, ob sich einfach ein paar Daten verstellen, doch die bleiben identisch. Zumindest laut Angabe. Denn das Licht ist verschwunden.


    Vielen Dank im Vorraus


    LG

  • Scheinbar geht es hier wirklich um die Lichter im GE. Zumindest scheint es mir an Hand der screens so.

    Was ich erstmal prüfen würde, ist die Ausrichtung.

    Auf dem zweiten Bild siehst man diese 3 Pfeile. Sind die evtl. einfach an einer anderen Stelle, als wenn du es noch nicht "hineinkopiert" hast? Wenn ja einfach mit den Pfeilen verschieben.


    Zum ersten Problem: Objekt anklicken -> Strg+X (auschneiden), nun einfach auf die erste Component (Blaue Box im Szenegraph) klicken und Strg+V

    ...wandelt Kaffee in xml's um...


    Spezialisiert auf: Texturen, Ingaming, Animationen, Tutorials und Dinge an die noch keiner zuvor gedacht hat

  • da-hoffi : Ja, es geht um den GE. Danke für den Tipp. Werd mal probieren, ob das geht.

    Nur Mal so zum Verständnis:

    Du inportierst LS17 Lichter mit coronas?

    Ja und nein. Es gibt im LS19 eine Möglichkeit, weiterhin Coronas zu verwenden. (Welche ich auch nicht ganz vestanden habe) Diese versuche ich auch zu nutzen, was mir(abgesehen von den Lichtkegeln) auch schon einigermaßen gelungen ist.

    Licht aus:

    Screenshot (115).jpg

    Licht ein:

    Screenshot (123).jpg

    Das einzige, was eben noch zu tun ist, ist irgendwie die Lichtkegel ,ohne dass die nicht mehr funktionieren, zu verschieben.


    Danke und LG


    Update: Pfeile bleiben an der Selben Stelle, Bei Strg. und X, dann Strg und V passiert das Selbe wie bei Copy, Paste, Delete. KA warum das nicht geht.

    Trotzdem Danke nochmal.


    Warum ich es Verschieben muss: Bei einer Angabe wie 0>0|1 geht es immer. Steht jedoch 1>0|1 da, Spuckt er mir bei der Beleuchtung Haufenweise Logfehler aus und die Beleuchtung funktioniert nicht.

    Warum? Ich weiß es nicht.

  • Nur ne blöde Idee: steht dein GE bei View -> Profile -> Very High.

    Nicht das sonst eine Begrenzung an Lichtquellen existiert

    ...wandelt Kaffee in xml's um...


    Spezialisiert auf: Texturen, Ingaming, Animationen, Tutorials und Dinge an die noch keiner zuvor gedacht hat

  • megacompany

    Changed the title of the thread from “Importieren, verschieben und ähnliches im Giants Editor” to “Lichter Importieren, verschieben und ähnliches im Giants Editor”.
  • Falls du das möchtest kannst du mir den gern mal zukommen lassen.

    Das lässt mir grad irgendwie keine Ruhe und kann ich mir nicht erklären.

    ...wandelt Kaffee in xml's um...


    Spezialisiert auf: Texturen, Ingaming, Animationen, Tutorials und Dinge an die noch keiner zuvor gedacht hat

  • Leider stellt sich bei mir selbiges Problem dar.


    Selbst wenn ich eine Standardlichtquelle (Strg+L) erstelle, ist auch die sofort weg wenn man die in die erste Component verschieb.

    Auch übernehmen von Attributen bringt leider nix.

    ...wandelt Kaffee in xml's um...


    Spezialisiert auf: Texturen, Ingaming, Animationen, Tutorials und Dinge an die noch keiner zuvor gedacht hat

  • Da hast du genau mein Problem. Hat noch wer ne Idee, wie man das denn nun in den Unterordnen einbauen kann? Mir gehen nämlich die Ideen aus. Ich vermute mal nen Bug im GE.


    LG

  • Werde das evtl. nochmal an meinem richtigen PC machen. Da ist auch der aktuellere GE drauf.

    Hab aber aktuell nicht wirklich eine Idee woran es liegen könnte.


    Wenns denn ingame auch nicht sichtbar ist, könnte man ja theoretisch den GE ausschließen.

    ...wandelt Kaffee in xml's um...


    Spezialisiert auf: Texturen, Ingaming, Animationen, Tutorials und Dinge an die noch keiner zuvor gedacht hat

  • Mal so doof neben rein gefragt: Würde es was bringen den kompletten Inhalt der aktuell genutzten i3d als binary in ein anderes Verzeichnis zu exportieren und dann die neuerlich exportierte Geschichte als neuen Testgrund für dieses Lichtproblem zu nutzen?

  • Wieso ausschließen? Ich vermute, dass der GE die Lichtquelle irgendwie nur halb kopiert. Er kopiert die Attribute und die Form, aber nicht das Licht. Irgendwie so. Ich hoffe man versteht, was ich meine.


    Danke nochmal für die Mühe


    LG

  • Das Problem tritt aber scheinbar auch auf, wenn man einmal über Create -> Light ein ganz neues Licht erstellt.

    Da funktioniert es auch nur außerhalb der Components

    ...wandelt Kaffee in xml's um...


    Spezialisiert auf: Texturen, Ingaming, Animationen, Tutorials und Dinge an die noch keiner zuvor gedacht hat

  • Hmm...

    Andere Möglichkeiten, ohne dass ich das ganze da rein ziehen muss? So kommen dann ja nur Log Fehler raus, die sagen dass das nicht geht mit der 1 vorne in der Link node. (Obwohl es bei den Giants Modellen geht. Warum weiß ich auch nicht.)



    LG

    Quote from Lea Torash

    Mal so doof neben rein gefragt: Würde es was bringen den kompletten Inhalt der aktuell genutzten i3d als binary in ein anderes Verzeichnis zu exportieren und dann die neuerlich exportierte Geschichte als neuen Testgrund für dieses Lichtproblem zu nutzen?

    Tut mir leid. Deine Antwort wurde mir irgendwie erst später angezeigt.

    Allerdings weiß ich auch nicht 100%, was du gemeint hast. Exportieren in ein anderes Format, dann wieder importieren? Und wenn ja, welchen Teil der i3d. Alles?

    Und denkst du, dass das wirklich was bringt? Wie gesagt: Das Problem besteht bei Import genauso wie bei neu erstellten Lichtquellen/Lichtkegeln.


    LG

  • Nicht in ein anderes Format an sich. ^^ Wenn du im GE auf Export klickst, bekommst du ja dieses "Speicherfeld" angezeigt, wo du auswählen kannst ob als i3d, binary i3d oder Wavefront obj.

    Und da eben als binary i3d exportieren. (mit oder ohne Files sollte eigentlich keinen Unterschied machen, da du die vorhandene i3d später dann ersetzen kannst.

  • Hallo,


    Das Problem bleibt. Habe mittlerweile auch mit anderen Modellen probiert: Licht verschieben, zack, nicht funktionsfähig. Das nervt. Sonst hätte ich schon 2 Modelle, die ich als Beta Mod rausbringen könnte.


    Hat noch irgendwer Ideen?


    LG

  • Nur mal so eine Idee...also mir ist aufgefallen das Du/Ihr den Ge 8.1.0 verwendet...ich habe jetzt mal irgendeinen 19´ner Fahrzeugmod im Ge 8.0.0 geöffnet...und den "Lichtkegel" verschoben (strg x und strg v)...und der lichtkegel bleibt...



    mfg locke

  • Nur mal so eine Idee...also mir ist aufgefallen das Du/Ihr den Ge 8.1.0 verwendet...ich habe jetzt mal irgendeinen 19´ner Fahrzeugmod im Ge 8.0.0 geöffnet...und den "Lichtkegel" verschoben (strg x und strg v)...und der lichtkegel bleibt...



    mfg locke

    Hallo. Hatte im Moment keine Zeit und Lust das zu testen. Werde aber demnächst machen und einen Bericht abgeben.


    LG