Seasons Geo: Bayrischer Wald

  • Hallo ich wollt mal wissen ob ihr die Geo Bayrischer Walt schon mal getestet habt. Und was ihr davon haltet


    Ich habe vor die bei Hof Bergmann zu Spielen.


    Da ich noch nicht mit Seasons so richtig gespielt habe frage ich euch, da die Geo ja noch eine Beta ist.

  • Denke das sie in der Beta ist, beziehst du auf den Status bzw das Label welche sich beim Mudhub angezeigt wird. Dieses hat eher weniger mit dem Status der Mod zu tun, sondern mit der Anzahl der Mods die bereits vom Modder veröffentlicht wurden.
    Der GEO Mod kann bedenkenlos genutzt werden.

  • Jop das ist nur ein Status man muss im modhub 3 eigen gebaute Modelle einsenden ohne irgendwas von Giants außer natürlich die ganzen Scripte, XML Sachen

    Naja der kann, der kann und ich kann viel aber nicht das was ich will ;)

  • Hallo zusammen,


    ich habe letztens einen neuen Spielstand auf der Stappenbach mit diesem Geo-Mod angefangen. Leider sind mir (und den virtuellen Landwirten) alle Getreidesorten (Weizen und Gerste) eingegangen. Ich spiele schon länger mit dem Seaons-Mod, ich habe also auf die Aussaat-Zeitpunkte geachtet (laut der Übersicht kann man Weizen sofort und Gerste erst ab Tag zwei ausbringen), Seasons habe ich auf drei Tage gestellt. Was übersehe ich oder mach ich falsch? Mich wundert ja, dass die anderen Felder ja ebenfalls bestellt wurden und ebenso eingegangen sind.
    Würde mich sehr über Hilfe freuen, da ich diesen Geo-Mod sehr interessant finde und er halt super zur Stappenbach passt.


    Grüße

  • Hallo,


    die Bodentemperatur sorgt ja nicht dafür dass die Saat eingeht. Ich war immer der Meinung, dass man "lediglich" im Aussaat-Zeitfenster sein muss und die Bodentemperatur nur Auswirkung auf die Keimung der Pflanzen hat, sprich unter 5 Grad wächst es halt nicht.

  • Diese Aussage ist teilweise richtig.


    Wenn du einen neuen Spielstand anfängst, dann musst du mit der Aussaat warten bis es warm genug ist.
    Säst du allerdings im Herbst "überwintert" sozusagen das Getreide und wächst erst im Frühjahr bei einer bestimmten Gradzahl wieder weiter.
    (Ich meine aber das dies auch nur geht, wenn es die erste Wachstumsstufe erreicht hat. Diese Angabe ist aber ohne Gewähr)

    Here I am and you will never be able to get rid of me !!

    MODDING - WELT forever ...

  • Also was mir bekannt ist sobald das „Zeitfenster“ dafür da ist aber die Temperatur noch nicht kann man trotzdem sähen und es geht halt erst dann auf wenns die Temperatur erreicht hat.


    Du könntest höchstens mal ein Jahr überspringen und dann nochmal ansähen und schauen ob es immernoch so ist

    Naja der kann, der kann und ich kann viel aber nicht das was ich will ;)

  • Ich habe im Herbst bei 5 Grad angefangen Weizen zu säen, beim säen ist dann die Temperatur auf 4 Grad gesunken. Der Weizen ist auch aufgegangen bis zur ersten Wachstumsstufe. Im Frühling ist dann der erste Teil weiter gewachsen und der zweite war verrottet. Das ist meine Erfahrung. Ob das nun so sein soll, kann ich nicht sagen.
    Gruß Leo

    <<<<< Rettungsgasse - rettet Leben >>>>>

  • Ich glaube jetzt habe ich es verstanden. Die Frucht muss im Zeitfenster aufgegangen sein, nicht nur in den Boden ausgebracht . Wenn die Frucht es mangels Temperatur nicht schafft im Zeitfenster zu keimen, geht sie ein. Ist mir nie richtig aufgefallen, weil im Vanilla-Seasons anscheinend immer die benötigten Temperaturen erreicht werden, in diesem Geo-Mod jedoch nicht. Sehr interessant. Ich beobachte das noch mal, euch auf jeden Fall vielen Dank für eure Rückmeldungen.


    Grüße