Posts by Crouwler

    Kurze Information


    Von 2 Beteiligten an diesem Projekt habe ich seit über einem Monat nichts mehr gehört. Das bedeutet, sie haben ohne einen mir genannten Grund die Deadline überschritten.

    Ihre Grundstücke sind somit wieder verfügbar.


    Es sind immer noch welche offen, also traut euch ruhig und macht mit. ;)

    Ach du meine Güte, hier ist ja alles total eingestaubt. Erst mal feucht durchwischen. :gerrit:


    Okay, das hätten wir. Nun zum wichtigen Teil.


    Da bei mir aktuell vermehrt die Fragen ankommen, ob ich meine Mods vom LS17 konvertieren werde, gebe ich nun mal ne kleine Info raus.


    Ja meine Mods werden konvertiert, aber wahrscheinlich nicht alle.

    Aktuell befinden sich die Fliegl Silageschilder und der Claas Carat auf dem Weg in den neuen LS.


    Eigentlich wollte ich die Sachen schon viel früher bringen, allerdings haben mir da ein paar private Dinge einen Strich durch die Rechnung gemacht.

    Es war mir längere Zeit einfach nicht möglich irgend etwas daran zu machen.

    Leider muss ich sagen, das ich auch jetzt noch nicht die Zeit in den LS investieren kann, wie ich es gerne würde.


    Dazu kommen ein paar Probleme, die ich erst noch gelöst haben will, bevor manche Mods released werden. Das trifft momentan leider auf den Carat zu.

    Somit kann ich aktuell nicht sagen wann er kommen wird. Sorry.


    Sollte es wieder Neuigkeiten von mir oder den Mods geben, werde ich es euch sofort wissen lassen.



    Lg euer Crouwler

    Hallo werte Community


    Viele von euch sind anscheinend etwas verwirrt, was es mit dem neuesten Download der "Hinterkaifeck" auf sich hat und hetzen gerade ein bisschen darüber.

    Dann lasst es mich mal erklären.


    BernieSCS hat sich dazu entschieden die Hinterkaifeck_V3 für sich abzuschließen und keine weiteren Updates und Fixes mehr hoch zu laden. Daraufhin gab er sie für alle frei.

    Jeder der möchte und es kann, darf die Map also verändern und erneut zum Download stellen.


    Soweit so gut.


    Zetor6245 brachte dann ein neues Update. Die Version 3.0.4

    Dies war eigentlich ein privater Umbau für sich selbst, doch da viele nach der Integration des neuen ManureSystem gefragt haben, wollte er der Community was gutes tun.

    Nun folgten einige Ereignisse auf die ich hier nicht näher eingehen werde. Diese führten allerdings dazu, daß der Download für diese Version wieder entfernt wurde.

    Da beschlossen wir auch den Support für die V3 komplett einzustellen.

    Jeder der die Map nun umbaut und hochläd, solle auch für seine Version die Verantwortung tragen und den nötigen Support selbst übernehmen.

    Punkt.


    Jetzt sind wir in der Gegenwart angekommen und das Chaos nahm erneut seinen Lauf.

    Ein paar aus unserem Team haben sich zusammen gesetzt und wollen euch weiterhin mit Neuerungen und Verbesserungen der Hinterkaifeck versorgen.

    Dies geschieht aber nicht wie von vielen aktuell angenommen als weiteres Update, sondern als eigenständiger Ableger der Map inkl eigenem Support.


    Allerdings ist bei manchen die Verwirrung groß, die seinerzeit die Version 3.0.4 von Zetor schon gespielt haben. Der neue Download wäre ja nahezu identisch.

    Ja das stimmt!

    Es handelt sich hier nämlich um genau diese Version, in der aber noch ein paar Kleinigkeiten korrigiert und erweitert wurden.


    Nun gibt es aber so Helden die sagen, man könne die Zip einfach wieder in den alten Namen umbenennen, damit man den alten Spielstand weiter nutzen kann.

    Dazu möchte ich nur folgendes sagen:

    Ja diese Vorgehensweise funktioniert. Noch!

    Es lässt sich aber nicht ausschließen, daß wir etwas an der Map verändern, was einen neuen Spielstand zwingend erfordert.

    Zudem werden wir nur noch zu dieser Version den nötigen Support geben.

    Sollten wir feststellen das die Map umbenannt wurde, wird der Support sofort eingestellt und die betreffenden Beiträge rigoros entfernt.



    Ich hoffe ich konnte einige dazu bewegen alles zu lesen, damit etwas Klarheit in dieses Wirrwarr kommt.



    In diesem Sinne wünsche ich euch weiterhin viel Spaß und Erfolg auf der Hinterkaifeck.

    Euer Crouwler

    LS15Ingo

    Wie Rico bereits geschrieben hat, kann es durchaus möglich sein einen neuen Spielstand anfangen zu müssen. Wir werden uns aber bemühen dies so selten wie möglich zu machen.


    CudoYT

    Ich kann und werde es nicht versprechen, das wir die Texturen der Höfe ändern werden, da dies mit jeder Menge Aufwand zu tun hat.

    Aber mal schauen wo die Reise hingehen wird.


    Die Schilder könnten wir durchaus ausblendbar machen, das werde ich aber noch mit meinen Kollegen besprechen.


    Die Straßen und das Gras welches darauf wächst, würde wieder einen neuen Spielstand erfordern. Das wollen wir euch aber erstmal nicht zumuten.

    Ich habe es mal auf die Liste für Vorschläge gesetzt, ob wir das übernehmen werden kann ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen.



    Lantian

    Das ist uns bei den Tests eigentlich nicht aufgefallen. Wir werden uns das mal anschauen.

    Vielen Dank für die Meldung.

    Crouwler hat eine neue Datei hinzugefügt:


    Statement zur aktuellen Hinterkaifeck Map


    Um den Support etwas einfacher zu gestalten, gibt es hier am Ende eine Q&A. Diese wird nach Möglichkeit immer aktuell gehalten.


    Häufig gestellte Fragen

    Kann ich meinen alten Spielstand der Hinterkaifeck V3 behalten?


    Die Map taucht nicht auf bei einem neuen Spielstand.


    Es befinden sich keine Gebäude bzw Ställe auf der Map


    Warum wird bei mir in den Fahrspuren nicht gedüngt, gekalkt usw?


    Ich habe LUA Fehler, wenn ich das ManureSystem bei der BGA benutze.


    Mir werden keine Preise bei den Verkaufsstellen angezeigt.


    Ich kann keine Wollpaletten verkaufen.

    Die Log befindet sich an gleicher Stelle wie dein Modordner. "Log.txt"


    Diese als Dateianhang in deinen nächsten Post einfügen und wir können dir sagen wo evtl das Problem liegt...

    Mailon

    Als erstes solltest du um Support zu erhalten immer die komplette Log als Datei anhängen. Nicht nur einen kleinen Schnipsel.


    Dann lade dir doch bitte auch alle relevanten Mods herunter, welche zum spielen dieser Map notwendig sind. Dann verschwinden wahrscheinlich auch alle Fehler. ;)

    An alle, die hier gerade mit Fehlern zur Map um sich schmeißen.


    1. Nehmt nur die Map und die dafür relevanten Mods in den Modordner. Alles andere fliegt erstmal raus.
    2. Startet die Map in einem neuen Savegame und versucht eure besagten Fehler zu reproduzieren.
    3. Taucht der Fehler auch jetzt auf, speichern und die aktuelle Log posten
    4. Sollte der Fehler nicht auftauchen ist ein anderer Mod dafür verantwortlich

    Es gibt so Momente hier im Forum, wo man in einen Thread reinschaut und sich ernsthaft fragt was der Ersteller damit nun eigentlich ausdrücken möchte? :hmm:


    Wäre natürlich wünschenswert, wenn man auch etwas Text zu lesen hätte um zu verstehen was es mit den geteilten Bildern so auf sich hat.

    Aber gut, wenigstens passt die Überschrift irgendwie dazu... :D

    Na dann hoffe ich mal dass das ganze auch ein Neuaufbau des Cougar wird und man nicht das Modell aus dem LS09 nutzt...


    Denn das ist mehr als nur alt. :senior:

    So meine Lieben, die ersten fertig gestalteten Grundstücke sind bei mir eingetroffen und nun beginnt für mich die Arbeit alles zu einem großen Ganzen zusammen zu bringen.


    Allerdings sind noch leere Parzellen vorhanden, wer also noch mitmachen möchte, kann dies jetzt tun. :)



    Gruß, euer Crouwler

    Herzlich Willkommen hier im Thread zum Community-Mapprojekt.


    Lasst mich als erstes mal erklären, wie es überhaupt dazu kam


    Ich habe bereits vor einer ganzen Weile angefangen mir meine eigene Map zu bauen, da ich das schon lange einmal machen wollte und mir aktuell das bauen von Fahrzeugen keinen Spaß macht.

    Dieser hab ich den schönen Namen "Schrannental" gegeben und befindet sich in bayrischen Gefilden.

    Das Setting und das Terrain stehen und ich begebe mich in Richtung der Landschaftlichen Gestaltung der neuen Spielwelt.

    Gerade als ich bei der Ausarbeitung der Ortschaften angekommen bin, fiel mir ein wesentliches Detail auf, was fast alle Maps intus haben.


    Relativ gleichbleibender bzw identischer Baustil der einzelnen Grundstücke!


    Nun habe ich mich gefragt, wie kann man das umgehen?

    Alleine mit Sicherheit nicht, da man egal wie sehr man darauf achtet, trotzdem irgendwie den selben Stil beim bauen verwendet.

    Also warum nicht die User da draußen mit einbeziehen? Veröffentlicht wird die Map ja eh ....... irgendwann ..... :D


    Gesagt, getan und nun seit ihr hier und dürft euch als allererstes erstmal eine Geschichte reinziehen. Ist lesen nicht was tolles? 8o




    Mal Spaß beiseite, ich erkläre euch nun was ich genau vor habe


    Eigentlich ist das ganz einfach.

    Ich suche Leute die für meine Map jeweils ca 1-3 Grundstücke bebauen und die Gartengestaltung dafür übernehmen sollen. Nicht mehr und nicht weniger.

    Hintergrund ist der, da auch im realen Leben nicht alle den selben Architekten oder Landschaftsgärtner für ihr Eigenheim beauftragen. Und genau das möchte ich gerne in meiner Map etwas wieder spiegeln.

    Es soll dadurch eine gewisse Abwechslung geschaffen werden.


    Das hier ist nun die Runde 1, in der 38 Grundstücke zum bebauen vorhanden sind.

    Es werden noch ein paar weitere folgen, also nicht enttäuscht sein, solltet ihr jetzt nicht mit dabei sein können. Ihr habt vielleicht später nochmal die Möglichkeit dazu.

    Insgesamt sind 3 Runden geplant, wobei die erste die größte sein wird.




    Natürlich ist dieses Vorhaben auch an ein paar Regeln gebunden, welche ich euch nun aufzeigen werde


    1. Ihr dürft euch zwischen 1 und 3 Grundstücke ( max 4 ) aussuchen, welche dann von euch komplett gestaltet werden.
    2. Es ist erlaubt was euch gefällt. Ihr solltet nur folgendes beachten:
      1. Verwendet nur frei verfügbare Gebäude und Deko. Klaut nicht einfach aus anderen Maps. Ihr könnt natürlich alles was auf Giantsmaps zu finden ist verwenden.
      2. Wollt ihr andere Gebäude / Deko verbauen, kümmert ihr euch auch um die dazugehörige Freigabe dafür.
      3. Es werden nur Wohnhäuser gebraucht. Baut also keine Höfe, die sind bereits an anderen Stellen geplant.
      4. Gebäude sollen zum bayrischen Stil der Map passen. Keine spanischen Villen oder norwegische Hütten!!
        Es dürfen natürlich ganz schlichte, modernere Häuser verwendet werden. Übertreibt es nur nicht
      5. Wollt ihr selbst ein Haus erstellen und es mir zur Verfügung stellen, habe ich nichts dagegen. Es sollte dann aber von den Texturen zum aktuellen LS passen.
    3. Bäume, Sträucher, Bodentexturen und Vegetation bitte von der Map verwenden. Keine neuen hinzufügen ohne vorheriger Rücksprache mit mir,
    4. Haltet die Grundstücksgrenzen ein. Diese sind nicht schnurgerade von mir gezeichnet und können von euch etwas begradigt werden.
      Allerdings nicht zu sehr, damit das daneben liegende Bauland nicht zu stark beeinträchtigt wird.
    5. Ich behalte mir das Recht vor, im Zuge der Integration in die Hauptmap, kleinere Änderungen an euren Grundstücken vorzunehmen.
    6. Wenn ihr euer Wunschgrundstück ausgesucht habt, nennt mir die dazugehörigen Nummern, welche ihr dem Lageplan im Anhang unten entnehmen könnt.
      (Es befindet sich auch einer in der ZIP der Map)
    7. Ob ihr ein Grundstück auch bebauen dürft, hängt davon ab wie schnell ihr mir die Nummern mitteilt. Ganz nach dem Motto: " Wer zuerst kommt, malt zuerst "
    8. Deadline bis zur Abgabe eurer Werke beträgt 4 Wochen ab den Zeitpunkt, an dem ihr von mir das OK bekommen habt.
      Eine Verlängerung bitte frühzeitig mit mir absprechen.




    So, ich denke ich hab nix vergessen.

    Wer also mit den oben genannten Regeln einverstanden ist und sich daran ernsthaft beteiligen möchte, der kann mich hier oder via PN anschreiben.

    Danach bekommt ihr einen Link zur Map und könnt euch einen Überblick von den Bauplätzen verschaffen.


    Falls es Unklarheiten oder Fragen dazu gibt, könnt ihr diese gerne hier stellen.



    Nachfolgende Informationen


    Hier sind die einzelnen Nummern der Grundstücke gelistet.

    Noch freie sind grün hinterlegt, bereits vergebene in rot.


    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38

    Der vehicleShader steuert nur bedingt den Glanzgrad. Diesen steuert man hauptsächlich mit der Specular.

    Du solltest für Modelle immer Phong benutzen, da Lambert nicht wirklich was mit der Normaltextur im LS anfangen kann. (Modell ist hinterher schwarz)

    Lambert nutzt man ausschließlich für Collis, da diese keine Textur oder Shader besitzen und eh nicht sichtbar eingestellt werden.

    Das bringt leider nichts, da man die fällbaren Bäume nicht exportieren kann. Es wird kein 3d Modell erzeugt.

    Das hängt meines Wissens nach mit den "Splittypes" zusammen, welche die Bäume erst fällbar machen.


    Habe es selbst schon zu genüge versucht und bisher keinen Weg dafür gefunden.

    Kurz und knapp : NEIN


    Eine Alternative ist das "Rigging".

    Damit definierst du die einzelnen Drehpunkte und kannst dann die Vertices diesen einzeln zuweisen.

    Das spart dir aber lediglich das zerlegen des Modells, jedoch nicht den Aufwand.