Fendt Vario 900 S5 (V2) 2.0.0.0

Servus bei einander! Heute stellen wir euch also heute die lang ersehnte V2 vom 900er S5 zur Verfügung!

Servus zusammen!



Heute stellen wir euch die V2 zum Download!



Die Änderungen sind in der Changelog angeführt.



Ein rießen großes Dankeschön geht an Familie Kiening-Bachhuber und Familie Bachhuber, für die Bereitstellungen ihrer Hof-Logos für die Design-Konfiguration!







An dieser Stelle bleibt nur noch zu sagen:



Viel Spaß mit der V2 und BUG's und Änderungen bitte NUR in die Kommentare!







Euer Team Bayern-Agrar

BAgrModding (Moddingteam von Bayern-Agrar)

Brosi

DtP Mario

closed4gaming

Version 2.0.0.0:

- neue Lichter

- intelligentes Lichtsystem

- neuer Sound

- BUGs behoben

- neue Farbwahlen für Body, Design, Felgen

- umgedrehte Reifenmäntel und Silage-Bereifung als Konfiguration

- neue Designkonfigurationen

- MouseControll verbaut für Türe, Heckscheibe und Dachluke

- Motorblock innen angepasst

- Motorhaube mit Seitendeckeln ausgestattet

  • webwibo
    Danke für den Tipp.
    Damit bekommt man aber nur folgenden Fehler weg:

    Error: Failed to open xml file 'D:/Steam/steamapps/common/Farming Simulator 19/data/dashboardLightsShader.xml'.

    Wenn man die I3D im GE öffnet, bestehen dann aber immer noch folgende Warnings:

    Warning: Missing texture 'mEmissiveMap' in 'fendt900Decals_mat8' (D:/Steam/steamapps/common/Farming Simulator 19/data/shaders/dashboardLightsShader.xml).

    Warning: Missing texture 'mEmissiveMap' in 'greenmonitor' (D:/Steam/steamapps/common/Farming Simulator 19/data/shaders/dashboardLightsShader.xml).


    Hast Du hier vielleicht noch einen Tipp, wie man die weg bekommt?


    Vielen Dank schon mal.

  • Hallo zusammen, ich finde den Mod gut gelungen, gleich ausprobiert.

    Leider ist ein Fehler in der Log aufgetaucht:

    in der I3D Zeile 9: (mit Notepad++ geöffnet)

    <File fileId="71" filename="$data/shaders/dashboardLightsShader.xml"/>

    fehlt der Eintrag shaders.

    Habe bei mir den Pfad ergänzt und die Log ist Fehlerfrei.