NWM_Dorf_Mecklenburg

  • LS17

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gut zu wissen das Modding Welt von der EU gefördert wird. :thumbsup:

    Ich habe dem Städtchen gerade ein paar Straßenlaternen spendiert und mal getestet. Beim ersten Test kam das Spiel fast zum stehen. Nach dem ich die Parameter vom Licht etwas modifiziert habe ist wieder alles im grünen Bereich. Der Farbton vom Licht gefällt mir ganz gut und wird wohl auch nicht geändert.



    Trinkt der Bauer morgens Rum,
    werden alle Furchen krumm
    .



    mfG der Schwedenkopf :thumbsup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schwedenkopf ()

  • Auf geht's in ein neues und hoffentlich erfolgreiches Jahr. :rolleyes:

    Im Moment bin ich fleißig am Testen und habe das eine oder andere entdeckt, wo ich noch mal nacharbeiten muß. Der Rohbau ist zu 95 % fertig. Eine Ecke ist noch unbebaut dort soll der Forstmod hin. Eine neue Zuckerfabrik und Schlachthof sind in Arbeit, bin jetzt dabei mich intensiver mit Maya 2013 zu beschäftigen. Es wartet also noch jede Menge Arbeit auf mich. :D

    bei der Arbeit....
    Trinkt der Bauer morgens Rum,
    werden alle Furchen krumm
    .



    mfG der Schwedenkopf :thumbsup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Schwedenkopf ()

  • Das Arbeiten mit Maya 2013 geht langsam vorran, mit Skp hatte es auch einige Zeit gebraucht bis die ersten guten Ergebnisse zu sehen waren. Maya ist halt ein sehr mächtiges Programm und das UV Texturieren ein Kapitel für sich. Um nicht total Depressiv zu werden habe ich mal die Sau rausgelassen. :D



    Trinkt der Bauer morgens Rum,
    werden alle Furchen krumm
    .



    mfG der Schwedenkopf :thumbsup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schwedenkopf ()

  • @ V8ScaniaV8: Moin Hendrik, die Bauerei ruht erst mal, will noch das eine oder andere neue Gebäude auf die Map setzen. Ich habe aber noch viel zu lernen bis das Modden mit Maya so gut läuft wie mit Skp.

    Da ich mich auch für alte Landmaschienen begeistern kann ist mir beim Testen eine Idee gekommen. Das Kreisagrarmuseum in Dorf Mecklenburg ist nicht nur Kulisse, sondern der ideale Standort um die Oldies mit in's Spiel zu bringen. Ich habe das größere Feld in der Nähe in oldiegerechte Felder geteilt. So kann man am "Wochenende" mal die gute alte Zeit wieder zum Leben erwecken. :)



    Trinkt der Bauer morgens Rum,
    werden alle Furchen krumm
    .



    mfG der Schwedenkopf :thumbsup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schwedenkopf ()

  • Moin Schwedenkopf ,
    das mit den Oldies ist total cool , gefällt mir echt gut .

    Neue Gebäude ........ , bin schon gespannt auf dein nächstes Update :D !

    Ich kann's verstehen (Maya usw.) , kriege schon eine Krise wenn es bei mir im Spiel mal hakt und will gar nicht dran denken was es nerven kostet so'ne Map zu bauen .

    Gruß
    Hendrik
    :thumbup: LKW's werden in Södertälje gebaut , alles andere sind Nutzfahrzeuge ! :thumbsup:
  • Hallo, :)

    ich bin noch fleißig am lernen mit Maya2013, hatte die letzten Wochen leider keine Zeit für LS und Maya. Bin gerade beim zweiten Versuch mit Maya eine Zuckerfabrik zu bauen. Mein PC hatte sich zu allem Überfluß auch noch eine "Grippe" eingefangen, hatte leider kein externes Backup gemacht. So ist es halt, wenn mal der Wurm drin ist kommt alles auf einmal.
    X( :D



    Der Grundstein für die Zuckerfabrik V3 ist gelegt, mal sehen wie ich mit Maya vorran komme.



    Trinkt der Bauer morgens Rum,
    werden alle Furchen krumm
    .



    mfG der Schwedenkopf :thumbsup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Schwedenkopf ()

  • Die PDA für die Map ist nun auch fertig geworden, hat etwas gedauert da ich die meisten Clipdistancen erst wieder hochschrauben mußte. Der erste Test ist sehr gut verlaufen und die PDA Symbole habe ich auch angepaßt. Jetzt werden noch einige Details verbaut damit die Map nicht so steril rüber kommt. Im Norden der Map gibt es noch Platz für dei "Baustellen", der Forstmod soll unbedingt mit auf die Map. Es sollen noch zwei Forstgebiete und ein Großsägewerk am Hafen enstehen, da meine Heimatstadt Wismar ein Zentrum für die Holzverarbeitung (Egger Holzwerkstoffe, KNT/Illim Sägewerk, Hüttemann Leimholz, German Pellets, Palettenbau) ist.

    die PDA:




    Ich habe noch keinen Plan für die Holzverbeitung die in Hafennähe entstehen soll. Der Platz ist ausreichend für ein ganzes Industrigebiet, mal sehen was dort hin kommt. Wer hat da eine Idee oder einen Vorschlag?

    1. Egger Holzwerkstoffe Wismar



    2. KNT/Illim Sägerwerk Wismar



    3. German Pellets Wismar
    Trinkt der Bauer morgens Rum,
    werden alle Furchen krumm
    .



    mfG der Schwedenkopf :thumbsup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schwedenkopf ()

  • PDA sieht ja schon vielversprechend aus , bin gespannt ;) .

    Wenn du den Forstmod mit einbauen willst , wäre es cool (keine Ahnung ob es machbar ist) , so eine Art Wirtschaftskreislauf einzubauen . Stämme anliefern , um z.B. Pellets zu Produzieren , daraus entstehenden Abfall (Hackschnitzel) zur Verwendung für die BGA oder so ähnlich .
    Das Sägewerk produziert Bretter , Kanthölzer usw. die zum Hafen transportiert werden könnten . . .

    Gruß
    Hendrik
    :thumbup: LKW's werden in Södertälje gebaut , alles andere sind Nutzfahrzeuge ! :thumbsup:
  • Nun ist der Forstmod in der Beta draußen und so kann ich an der Map weiter bauen. Bin gerade dabei den ersten Forst zu gestalten, die ersten Dummys stehen schon. Ein großes Lob an die Modder, vor allem auch für das SDK was mir jetzt auch beim bauen des Sägewerks und des Pellet Werkes weiter hilft. Es gibt viel zu tun im Bereich Forstwirtschaft, nicht das ich noch den Wald vor lauter Bäme nicht mehr sehe. :ugly: :D
    Trinkt der Bauer morgens Rum,
    werden alle Furchen krumm
    .



    mfG der Schwedenkopf :thumbsup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Schwedenkopf ()

  • Hallo LS Kollegen,
    das ist die Lieblingsmap von meinem Vater(74) und er quält seine Landtechnik täglich mehrere Stunden. Die Möglichkeiten und die bessere Realität von LS 17 gegenüber LS 13 findet er sehr gut. Er will aber nur auf LS 17 umsatteln wenn er weiterhin auf den Feldern seiner alten Heimat ackern kann. Darum habe ich mich jetzt dazu entschlossen diese Map nach LS 17 zu holen. Das Terain ist schon bereit und mein Vater drückt mir die Daumen das alles andere auch funktioniert. So richtig fertig geworden ist die Map damals auch nicht, aber mit den jetzt gegebenen Möglichkeiten wie Forstarbeit und Bahnbetrieb läßt sich noch so einiges verwirklichen. Mmmmm...und schon habe ich zwei Map Baustellen. :thumbsup: :ugly: :D




    Edit: Die fehlenden Bilder sind von mir so weit noch vorhanden ersetzt worden. :thumbup:


    Edit 28.02.2017
    Der Umbau geht ganz gut vorran, Probleme sind natürlich die Shader. Da hilft nur eins, alle Objekte mit Shader raus schmeißen. Bei den Objekten mit Script ist es auch so, leider auch bei Marhu's schönen Schweinemast. :ugly: :)
    Trinkt der Bauer morgens Rum,
    werden alle Furchen krumm
    .



    mfG der Schwedenkopf :thumbsup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Schwedenkopf ()