[Offiziell] Erste Ankündigung LS19

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das Video sieht ganz nett aus. Nur dieser John Deere Schrott stört irgendwie :thumbdown:
    Baumwolle und Hafer ist auch nicht schlecht, wieder eine neue Frucht die für die Ernte extra Maschinen braucht das gefällt mir.
    Das mit den Pferden, naja, weiß nicht ob das was für mich ist .
    Wenn jetzt John Deere diese tolle große Neuerung sein soll auf die alle gewartet haben bin ich schon sehr enttäuscht da habe ich mehr erwartet.
    Aber mal abwarten was noch so an Neuerungen kommt.
  • ArnieD schrieb:

    Nur dieser John Deere Schrott stört irgendwie
    Als Schrott könnte man, im Prinzip, jede Marke bezeichnen, wenn man das so will. Jeder hat Präferenzen und mag andere Marken. Im Prinzip kommts aber am Ende doch darauf an, ob die Dinger was, für ihr Arbeitsgebiet, taugen, oder? :P

    ArnieD schrieb:

    Das mit den Pferden, naja, weiß nicht ob das was für mich ist .
    Ausprobieren und wenn nicht, nicht nutzen. Wie eigentlich mit allem. :P

    ArnieD schrieb:

    Wenn jetzt John Deere diese tolle große Neuerung sein soll auf die alle gewartet haben bin ich schon sehr enttäuscht da habe ich mehr erwartet.
    Ich bin mir bei Giants jetzt nicht ganz sicher, aber ehrlich gesagt warte ich mit Spekulationen immer ab, bis irgendwer einen Gameplay-Trailer zusammenstellen kann und/oder eine fast fertige Version anspielen darf, bevor ich mir da eine Meinung drüber bilde.
    Das gleiche Prinzip haben wir im Moment bei Fallout 76, wo 99% schreien "Oh Gott, nein, kein Online-Ableger, wie kann Bethesda nur?!" und am Ende spielt es doch der Großteil.
    (Ähnlich wie Fallout 3 und NV. Wo dann am Ende noch direkt verglichen wird, obwohl die beiden Spiele andere Ansätze verfolgten.)

    Daher, abwarten und Tee trinken. Wenn man die Entwicklung bisher berücksichtigt.. keine Ahnung.. kommt wahrscheinlich nicht mehr allzu viel an Neuheiten.
    Wobei ich es ja unheimlich lustig fände, wenn man seine Farm erst Stück für Stück kaufen müsste. Und das nicht nur, wie bisher, mit den Feldern, sondern im Prinzip fast allem.
    (Fängst z.B. mit zwei, drei Feldern an und eventuell mit einer Tierart und musst den Rest der Tierställe dann erst zukaufen. So wie Andy das bei seiner Schweineaufzucht und Lämmeraufzucht gemacht hat.)

    Nachtrag: Noch schöner wäre es, wenn man den eigenen Hof modular aufbauen könnte/müsste, aber da spielt die Engine wahrscheinlich nicht mit. :ugly:
    LS 11/13/15/17 - Was ist zu beachten, wenn ich Mod-Support benötige!
    Log.txt einem Beitrag hinzufügen!

    Lesen UND verstehen sind, neben denken vor dem Schreiben, wichtig für die schriftliche Kommunikation!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lea Torash ()

  • Das mit John Deere ist meine persönliche Meinung soll jeder selber wissen was er am Besten findet.

    Und wie ich auch geschrieben habe, mal abwarten was noch kommt bis zum Release.

    Mit dem kaufbarem Hof ja klar das wäre schön aber das bezweifle ich.
    Es gibt einige Mod Maps die das in irgendeiner Weise haben.
    Vor allem die Hopfach da kann man die Gebäude erweitern und sowas alles.
  • was soll ich sagen. Da ich weiter modden will, wird es auch gekauft.
    Zocken ist eh nebensächlich, da ich im 17er sicher schon nur gefühlt 0,0001% meiner PC-Zeit verbracht habe.
    ...wandelt Kaffee in xml's um...

    Spezialisiert auf: Texturen, Ingaming, Animationen, Tutorials und Dinge an die noch keiner zuvor gedacht hat

  • Die Leute die dachten dass Claas wirklich ins Spiel kommt sind auch blöd. Giants hat damals nur gesagt, villeicht lässt sich da was machen und nicht: OH CLAAS IST VERTRETEN IM LS19.
    Wahrscheinlich wurde das so von den Clickbait Youtubern beigebracht.




    Ich fände Claas zwar cool (ist nach Deutz meine Lieblingstraktoren Marke) aber wenn sie nicht kommen muss man eben abwarten und keinen Schwachsinn erzählen.
  • Außerdem gibt's ja noch begabte Modder. :D Irgendwer wird schon ein paar Claasgerätschaften in's Spiel bringen. Ob nun Giants per Lizenz oder später dann Modder.

    Bei letzteren wären es dann wahrscheinlich auch eher die Sachen, die man wirklich haben möchte.
    LS 11/13/15/17 - Was ist zu beachten, wenn ich Mod-Support benötige!
    Log.txt einem Beitrag hinzufügen!

    Lesen UND verstehen sind, neben denken vor dem Schreiben, wichtig für die schriftliche Kommunikation!
  • Also, holen werde ich den LS19 auf jeden Fall wieder. Ob ich ihn spiele, ist wieder eine ganz andere Sache. Dieses Geheule mit den Marken kann man eigentlich schon gar nicht mehr hören. Mittlerweile ist es im Real Life so, dass es keine schlechten Hersteller mehr gibt. Bei uns sind einige Landwirte von Fendt abgekommen, wobei Fendt immer unsere Region prägte. Aber nun sieht man endlich mal andere Hersteller in Aktion und siehe da- die Landwirte sind zufrieden mit ihren New Holland, MF oder Fast Trac´s. So wie der Stand der Dinge ist, wird unser kleiner Fendt in den nächsten Jahren auch gegen einen John Deere ausgetauscht.
    Mich persönlich freut es total, dass John Deere dabei ist. Somit ist garantiert, dass viele Modder sich mit der Marke beschäftigen werden. Auch neue Tiere und Fruchtsorten sind doch etwas, worauf Modder und Mapper wieder aufbauen können.

    Lea Torash schrieb:

    Außerdem gibt's ja noch begabte Modder. :D Irgendwer wird schon ein paar Claasgerätschaften in's Spiel bringen. Ob nun Giants per Lizenz oder später dann Modder.

    Bei letzteren wären es dann wahrscheinlich auch eher die Sachen, die man wirklich haben möchte.
    Hier gebe ich Tobi vollkommen recht. Egal ob Maps, Scripte oder Mods. Die privaten Modder, die LS schon seit Jahren voran bringen, werden den LS19 auch wieder interessant machen. Und egal, was kommt: Die Landwirtschafts-Simulator 19 Collector's Edition - [PC] ist wie alle 2 Jahre schon vorbestellt. Egal, wann der Release ist, denn bis dahin ist der LS17 interessant genug für mich.

    @DerSimonYT : Ich gehöre wohl zu den Leuten, die blöd sind! Ich dachte auch, dass auf jeden Fall Claas vor John Deere in den LS kommt.

    Mit freundlich Grüßen aus Unterfranken
    Auf und ab und wir sind trotzdem hier,FC Köln mein Lebenselixier!
    Rot und Weiß wir werden zu dir stehen,diese Tradition wird nie vergehen!
  • Bisher bekannte Informationen

    • LS19 wird im Herbst 2018 für PC (Windows/Mac), PlayStation und Xbox One erscheinen. Ein genaues Datum steht noch nicht fest (daher ist bei Amazon der 31.12.2018 als Platzhalter eingetragen).
    • Keine neue Grafik-Engine, aber eine komplett/grundlegend überarbeitete GIANTS Engine - Änderungen:
      • prozeduraler Generierung von Himmel und Horizont (dynamischer Himmel)
      • Wolken sind 3D-Objekte (Voxel) und beeinflussen die Beleuchtung der Szenerie (man kann z.B. Regen voraussagen, wenn man in den Himmel schaut, da die Wolken dunkler werden)
      • Sonne fungiert als "echte" und nicht statische Lichtquelle und sorgt für dynamischen Licht- und Schattenwurf (Sonne und Mond wandern über den Himmel)
      • neuer volumetrischer Nebel
      • Außerdem an der Engine direkt hinzugefügt:
        • Depth of Field (Schärfentiefe)
        • HDR (High Dynamic Range) Rendering
        • Bloom
        • SSAO (Screen Space Ambient Occlusion)
        • Light Scattering (Licht wird von der Sonne gebrochen)
        • PBR (Physically-Based Rendering)
        • Color Grading / Tone Mapping
        • Global Illumination (SSAO)
        • Dynamic Eye Adaptation
    • Grafik wird nochmals einen deutlichen Schritt in Richtung Fotorealismus machen. Objekte in der Nähe sind scharf und je weiter sie weg sind, desto weniger scharf werden sie und die Farben werden schwächer - wie auf einem Foto eben.
    • Neue Tierarten: Pferde (auf denen geritten werden kann), Hunde (als „Buddy“ des Farmers)
    • 2 komplett neue Karten (amerikanische Umgebung, europäische Umgebung) und eine überarbeitete Karte (Estancia Lapacho aus dem LS17)
    • 2 neue Fruchtsorten: Hafer, Baumwolle
    • neue landwirtschaftliche Aktivitäten
    • brandneue Mechaniken
    • Neue (große/weltweit bekannte) Lizenzpartner, darunter John Deere und Elmer‘s Haulmaster
    • Weiterhin unter anderem dabei (bestätigte Lizenzpartner): Case IH, New Holland, Challenger, Fendt, Massey Ferguson, Valtra, Deutz-Fahr, Krone, Horsch
    • Größter (lizensierter) Fuhrpark, den es je gab
    • AGCO/Fendt IDEAL Mähdrescher wird dabei sein
    • Helfer wird nochmals verbessert
    • neuer Editor zur Anpassung des Charakters
    • Pflanzen biegen sich im LS19 beim drüber Fahren. Auch gehen sie nicht mehr „durch“ die Kabine. Ob auch das Problem, dass es durch Dächer regnet behoben ist, konnte uns allerdings noch nicht verraten werden (da es in der E3-Demo nicht regnet)
    • Die Benutzeroberfläche wurde überarbeitet (u. a. mehr Transparenz) und erweitert. Grundsätzlich basiert sie aber auf dasselbe Design wie der LS17
    • Der Umgebung wurden Vögel hinzugefügt, die auch manchmal z.B. der Sämaschine folgen. Sie beeinflussen das Gameplay aber nicht
    • Im Shop gibt es nun eine 3D-Vorschau der Gerätschaften. Wenn man z.B. die Konfiguration eines Traktors anpasst, kann man sich in der 3D-Vorschau ansehen, was sich geändert hat. Zudem kann man die „Kamera“ bewegen und hinein- bzw. herauszoomen
    • Die Innenausstattung der Fahrzeuge wurde mit neuen Animationen ausgestattet: Der Charakter bewegt sich beim Lenken, Gas geben und beim Betätigen der Bremse. Auch außerhalb der Kabine sind die Bewegunen/Animationen des Fahrers sichtbar. Der Sitz des gezeigten Traktors hatte auch eine animierte Federung
    • Die Unkrautbekämpfung ist nun ein separates Feature des Spiels. Unkräuter sind sichtbar und müssen vor der Ernte entfernt/bekämpft werden
    • Forstwirtschaft ist weiterhin Teil des Spiels. Die Kransteuerung des Scorpian Kings wurde vereinfacht
    • Fruchtzerstörung ist nun von Beginn an Teil des Spiels (ohne Mod). Dieses Feature kann auf Wunsch auch deaktiviert werden.
    • neues/überarbeitetes Missionssystem, um neuen Spielern den Einstieg zu erleichtern
    • Reguläre Multiplayerspiele weiterhin mit maximal 16 Spielern
    • Aussage bzgl. Systemvoraussetzungen: Wenn der LS17 ohne Probleme läuft, wird der LS19 bestimmt auch laufen. Wenn LS17 schon nur noch mit Mühe läuft, wird es allerdings knapp.
    • Auf dem Community Event "FarmCon 18" von GIANTS Software (14.-15.07.2018 im HORSCH FITZentrum in Schwandorf) wird es den ein oder anderen exklusiven Einblick in den Landwirtschafts-Simulator 19 geben. Auch Fragen zur neuen Version werden dort beantwortet.


    Stand: Landwirtschafts-Simulator 19 - LSinfos.de vom 24.06.2018

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Feureka ()

  • Ich überlege noch, welche der beiden Versionen ich haben will. Wobei wir eh 2 brauchen. :wacko: Außer Madame beschließt, sie will dann doch lieber weiter den 17er zocken. :ugly:
    LS 11/13/15/17 - Was ist zu beachten, wenn ich Mod-Support benötige!
    Log.txt einem Beitrag hinzufügen!

    Lesen UND verstehen sind, neben denken vor dem Schreiben, wichtig für die schriftliche Kommunikation!