Produkt-Output von FillPlane auf Paletten ändern

  • LS17
  • Produkt-Output von FillPlane auf Paletten ändern

    Hallo,
    auf der Map, die ich seit langem bespiele gibt es u.a. eine Brauerei mit Bierproduktion. Das fertige Bier wird via Output-Trigger auf jeden Anhänger überladen und als "FillPlane" visualisiert. Das möchte ich ändern.
    Ich möchte, dass das Bier als Bierkisten auf Paletten gestapelt, mit dem Collector gesammelt und per Palettengabel oder Autoload aufgeladen werden kann und verkauft. Beispiel: Nordfriesische Marsch

    Wer hat sowas schon gemacht und kann mir Tipps für die Vorgehensweise der Änderung geben oder weiß unter welchem Suchbegriff ich im Netz an die nötigen Informationen komme.
    Scripte für Fabric-Script und Wool-Collector habe ich, Palette mit Bierkisten, fruitHuds und fillPlanes ebenso. Aber ich weiß halt nicht wie ich es machen muss, dass die vollen Paletten erscheinen.

    Gruß Remraf
    Log.txt lesen, ist wie Fieber messen -
    man weiß, dass es einem nicht gut geht,
    warum nicht immer drinnen steht
    :Tach:
  • Ist eigentlich sehr einfach, wenn man bissl Ahnung vom GE hat.

    Lösche dein altes Produkt aus dem Output des FabrikScriptes, füge ein Produkt ein wo ein PalettenSpawner vorhanden ist.
    z.B. aus den Sägewerk, aber nicht aus dem aktuellen Sägewerk, das hat einen neuen und ein neues FabrikScript.

    Alternativ, auch aus einer anderen Produktion der bereits auf der Map verbaut wurde, geht auch damit.

    Dann nur noch die UserAttributes auf dein Bier anpassen (Bild links), sowie den Pfad zur deiner Bierpalette. (Bild rechts)

    tut1.jpg


    Welches Material hast du für deine Bierpalette?? Hast du auch eine die schon mit dem FabricScript läuft??
  • Vielen Dank, Andy
    habe nach Deiner Anweisung alles umgebaut.
    Jetzt probiere ich es aus, muss nur noch in meine bayrische Heimat, unweit der Holledau fahren und Hopfen holen ;) , der ist nämlich noch nicht ganz reif auf meiner Map.
    Dann sehe ich ja ob es geklappt hat!

    Welches Material für die Bierpalette? Das aus der Nordfriesischen Map, das funktioniert es, auch die anderen Daten sind daraus. Muss nur noch die Textur für die Cubes auf meine Brauerei ändern, aber das erst nach erfolgreichem Testlauf.
    Für´s Erste :beer: Prost und Danke und wenn Probleme auftreten, melde ich mich wieder

    Remraf
    Log.txt lesen, ist wie Fieber messen -
    man weiß, dass es einem nicht gut geht,
    warum nicht immer drinnen steht
    :Tach:
  • Neu

    Hallo,
    der Umbau schreitet voran, aber jetzt zeigt sich ein neues Problem:
    Beispiel Zucker:
    Jetzt wird der produzierte Zucker als Zuckersäcke auf Palette ausgegeben. Die lassen sich schön verkaufen, Sack für Sack verschwindet, gefällt mir gut.
    Zucker ist aber auch ein Zwischenprodukt, für die Produktion von Kuchen. Aber an dem vorgesehenen TipTrigger, der vorher funktioniert hat, lässt sich der Zucker auf Palette nicht abladen, Füllstand ändert sich nicht!
    Weiß jemand eine Lösung für das Problem?
    Log-Fehler gibt es keine, nur die Paletten voll Zucker stehen auf dem Trigger und nichts passiert.
    Dasselbe übrigens auch bei "Speiseöl", Verkaufen ja, abladen nein.
    Wo steckt der Fehler: In der CollisionsMask des Triggers, irgendwo noch ein xml-Eintrag den ich übersehen habe?

    Gruß von einem ratlosen Remraf
    Log.txt lesen, ist wie Fieber messen -
    man weiß, dass es einem nicht gut geht,
    warum nicht immer drinnen steht
    :Tach:
  • Neu

    Herzlichen Dank, jetzt geht es!
    Eigentlich lag ja alles vor mir, auch der PalettenTrigger. Nur habe ich ursprünglich geglaubt, der wäre für die selbstproduzierten Paletten aus dem Palettenwerk. Bei der Nordfriesischen Marsch muss man ja auch die Paletten anliefen. Hab die Info aber auch nur aus einer Video-Folge und spiele die Map nicht selbst. Daher der Irrtum.
    Jetzt möchte ich noch für die Zuckerproduktion zwei Output-Produkte verbauen: Als FillPlane und als Palette. Einzeln funktioniert es, zusammen noch nicht, entweder das eine oder das andere. Ich arbeite daran.

    Gruß Remraf

    EDIT:
    Auch das funktioniert jetzt, lag nur an der Hierarchie im Scenegraph!

    Aber ich brauche noch einen Tipp für das saubere Einstellen und Ausrichten der Display-Anzeige auf dem Monitor.
    Das Display unter WorkAnimations > Shader > displayOn > display ist, obwohl ein Haken bei "visible" gesetzt ist, nicht sichtbar, sprich die dds.Datei (leuchtend blauer Hintergrund mit Angabe der Rohstoffe und der Produkte) wird nicht gezeigt, was das Ausrichten der Zahlen aus den input und output Displays zum reinen Zufall macht.
    Hat da jemand einen Trick, wie man das besser machen kann?
    Log.txt lesen, ist wie Fieber messen -
    man weiß, dass es einem nicht gut geht,
    warum nicht immer drinnen steht
    :Tach:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Remraf ()

  • Neu

    Achtung pure Theorie/Erinnerung:

    Dem einzelnen Zahlen bzw. Zahnlenblöcken sind Shader zugewiesen unter "MaterialEditing" -> "CustomShader"

    Dort hast du dann ja erstmal "Shader Source" und dann "Variation".
    Dort drunter fangen die ersten CustomAttributes an. Beim ersten Attribut mal den zweiten Wert auf 1 stellen.

    Glaub so bekam man die Zahlen sichtbar.
    ...wandelt Kaffee in xml's um...
  • Neu

    Hey Daniel,
    Du bist genial :thumbsup:
    Ich will zwar nicht die Zahlen sehen, sondern den Hintergrund, aber mit Deiner Erklärung funktioniert es, dass der Hintergrung sichtbar ist und bleibt und ich so die Zahlenreihen richtig positionieren kann.
    Herzlichen Dank
    Remraf

    PS: Übrigens, jetzt mit der Umstellung auf Paletten ist Dein Schmitz-CargoBull pausenlos im Einsatz, allerdings die V1, mit der V2 habe ich so meine Schwierigkeiten. Evtl. melde ich mich da nochmal.
    Log.txt lesen, ist wie Fieber messen -
    man weiß, dass es einem nicht gut geht,
    warum nicht immer drinnen steht
    :Tach: