Posts by dte4779

    Kümmer dich mal um diesen Fehler hier:

    Code
    1.1.0.0) FS22_claas_arion
    Warning: Duplicate l10n entry 'action_steeringModeBackWheel' in mod 'FS22

    Und alle anderen die ähnlich sind.

    Grundsätzlich sind conflicting oder duplicate entries für den LS nicht so richtig zu verarbeiten, da nicht klar ist welche Funktion jetzt gewünscht ist. Und da kommt es einfach mal vor, das man abkippen will aber stattdessen ein Rohr ausfährt…

    Generell ist es beim LS schon sehr oft beobachtet worden, das selbst die unbedeutend scheinenden LogFehler zu sehr komischen Ergebnissen InGame führen können.

    Daher gelten immer die grundsätzlichen Tipps:

    - Modfolder so klein wie möglich halten, gut überlegen welche man *wirklich* braucht…

    - Auch „deaktivierte“ Mods werden vom Spiel mitgeladen und können Fehler verursachen. Wenn nicht benötigt, raus ausm Ordner. Weg danit.

    -Fehler beheben. Google ist dabei sehr hilfreich. Wenn Behebung nicht möglich, Regeln 1 und 2 anwenden.

    Was es damit auf sich hat? Einfach nur Gier, Selbstdarstellung, Eigenliebe und mangelnder Respekt vor der Leistung anderer.

    Das Thema ModKlau ist so alt wie der LS. Wer mit sowas versucht sich zu profilieren, ist einfach noch nicht alt oder reif genug (oder beides…), um die mangelnde Größe anderer Körperteile (z.B. Hirn) durch eigene Leistung auszugleichen.

    Meine Empfehlung: einfach ignorieren und vor allem: nicht runterladen. Ist nicht unterstützenswert.

    Genieße dein Leben,

    David

    Die Fehlermeldungen im GE helfen dir schon einiges weiter:

    - Pfade in den XML checken, das die Dateien die aktuell nicht gefunden werden, auch geladen werden können

    - Shader austauschen

    Damit fängts mal an, den Rest dann nach und nach so lange abarbeiten bis mal zumindest im GE keine Fehlermeldungen vorhanden sind.

    Oft hilft es auch, einfach den Text der Fehlermedlung in Google einzugeben, da wird man auch gut fündig :)

    Bin nahe dran an der 1.200 Stunden-Marke auf der Nordfriesischen Marsch :)

    Eine kleinen Denkanstoß von meiner Seite:

    Das was ihr alle ansprecht von wegen Freigaben ist für das Alltagsverständnis schön und gut, und für die meisten auch nachvollziehbar.

    ABER

    Habt ihr euch schon mal die Lizenzbestimmungen von Giants bzw. vom Giants Editor durchgelesen?

    Hier steht ganz eindeutig und klar drin:

    „Falls sie Inhalte für diese Anwendung erstellen, gewähren sie Giants automatisch weltweite, lizenfreie, uneingeschränkte Rechte über den generierten Inhalt“

    Übersetzt heißt das: Sobald ihr (egal was) mit dem Giants Editor InGame bringt, habt ihr alle Lizenzrechte daran abgegeben. Euch gehört mejnetwegen das Recht an dem zugehörigen Maya / Blender Modell, aber NICHT an dem was der GE draus macht.

    Also: Wirklich PRIVAT bleiben nur die Mods, die eure Festplatten nie verlassen. Punkt.

    So wie ich den LS verstehe wird das nicht so einfach umsetzbar sein.

    Holz wird im LS nach "Füllvolumen" verbraucht / verkauft, welches sich über irgend ein Giants Voodoo aus der Länge und dem Durchmesser des Stammes errechnet. Also aus Vanilla leider nicht möglich.

    Das einzige was ich mir vorstellen könnte wäre, das man über ein Script einer Fabrik beibringt, Stämme mit Füllvolumen "X" in eine andere Preiskategorie einzusortieren als Füllvolumen "Y". Aber da bin ich raus, Scripten is nich meins.....

    Ich sags mal so: irgendeinen Tod muss dein Save sterben. Dir bleiben eigentlich nur diese Möglichkeiten:

    - GE zum laufen bringen und lernen wie man die Map umbaut

    - neues Save und mit dem leben was auf der Map drauf ist, ohne InGame rumzuwurschtln

    - anderen Map spielen

    Sorry wenn sich das jetzt böse anhört, aber ohne konkrete Fehler die man beseitigen kann sind da die Möglichkeiten begrenzt…

    Die Mods sind weitestgehend fehlerfrei, bis auf den DEF-Pack. CallStacks sind nie gut... Auch deine Config kann ausgeschlossen werden, die sollte laut Log durchaus reichen.

    Mach mal eine Kopie vom Savegame und versuch, das dann komplett ohne Mods zu laden (also komplett leerer ModsOrdner und ohne DLCs). Wenn das funktioniert, dann häppchenweise die Mods wieder einfügen, immer nur so 3-5 auf einmal, bis das Laden steckenbleibt. Nur so kannst du die Fehlersuche eingrenzen.