LS19 Story: Frank aus Geiselsberg

  • Kapitel 1 | Folge 001


    Herzlich willkommen bei "Frank aus Geiselsberg" ... eine neue Map ... eine neue Story:


    Frank ist heute 25 Jahre alt. Er kam vor 7 Jahren auf den Hof seines Großvaters, um dem älteren & kranken Mann unter die Arme zu greifen. In den folgenden 6 Jahren lernte Frank von seinem Opa alles, was er zur Bewirtschaftung des Hofs wissen muss. Als sein Großvater vor einem Jahr starb, stand Frank vor einer Weggabelung: Sollte er den Hof alleine weiterführen oder sollte er zurück zu seinen Eltern in die 600 km entfernte Heimat? Frank hatte sich für den Hof entschieden und bewirtschaftet diesen seit einem Jahr erfolgreich. Nur seinem Traum von der eigenen Familie läuft Frank seit eh und je erfolglos hinterher. Auf dem Aussiedlerhof kommt Frank kaum mit Menschen in Kontakt und als Landwirt bleibt nicht viel Zeit, um in der Stadt ausgehen zu können. So bleibt Jürgen sein einziger treuer Freund ... Jürgen, der Hofhund.


    LS19 Story: Frank aus Geiselsberg


    Die größte Einnahmequelle bildet der kleine Hofladen, wo Frank eigene hochwertige Produkte anbietet: Socken, Hausschuhe und Decken aus Bio-Schafwolle, Bio-Eier, Bio-Soja sowie Bio-Kartoffeln. Zudem verkauft er die Bio-Wolle an die Spinnerei in der Stadt.


    LS19 Story: Frank aus Geiselsberg


    Eine weitere Einnahmequelle bildet die Pferdewirtschaft. Frank kauft sich jeweils zwei junge Pferde und päppelt sie so lange auf, bis er sie mit einer sehr hohen Gewinnspanne verkaufen kann. Dafür benötigt er sehr viel Geduld und ein glückliches Händchen, aber unter den hiesigen Reitställen hat sich Frank bereits einen Namen als "Pferdeflüsterer" erarbeitet.


    LS19 Story: Frank aus Geiselsberg


    Ja, liebe Leser ... so schlägt sich Frank durch sein Leben in Geiselsberg ... und wenn ihr möchtet, könnt ihr ihn ab sofort ein Stück auf seinem Weg begleiten ... hier, in dieser kleinen Story ... Frank würde sich freuen ... seid ihr dabei?


  • Hallo meine lieben Liebenden!


    Klar bin ich wieder dabei bei deiner neuen Story lieber phFARM . Werde doch meinen Namensvetter begleiten bis zum Schluß.


    Muss mal sagen das die neue Story super anfängt.



    P.S. Hoffe mal das unser Mettbrötchensüchtiger-über-alles liebender und verzehrender HeMoe72 auch wieder dabei ist und uns an seinen Mettbrötchen Vorrat teilhaben lässt


    Lg


    euer Brisco Schneider aka franky_p.

  • Na und ob ich dabei bin!

    Ich freue mich Frank begleiten zu können und bin gespannt, was er noch so vor hat, welche Steine er vllt. noch in den Weg gelegt bekommt, und wie er sie wegschafft.:)


    Nur seinem Traum von der eigenen Familie läuft Frank seit eh und je erfolglos hinterher.

    Seit eh und je? Mit 25 hat man dazu ja wohl noch genug Zeit! Mit 20 ne Familie zu gründen ist für heutige Verhältnisse doch eh ziemlich früh.;)


    LG

  • Da bin ich gleich dabei. Der Anfang ist gemacht. Die Story beginnt ruhig und interessant.


    Und um Mal ehrlich zu sein, dein letztes Kapitel der alten Story war etwas schleppend. Gut erzählt und alles, das steht außer Frage. Aber der Stoff war einfach schön zu ausgezehrt.


    Eine neue Story, mit neuen Ideen und neuem frischem Wind, wird sicher Wunder bewirken.;)

  • Quote from farmerfivetom

    Da bin ich gleich dabei. Der Anfang ist gemacht. Die Story beginnt ruhig und interessant. Und um Mal ehrlich zu sein, dein letztes Kapitel der alten Story war etwas schleppend. Gut erzählt und alles, das steht außer Frage. Aber der Stoff war einfach schön zu ausgezehrt. Eine neue Story, mit neuen Ideen und neuem frischem Wind, wird sicher Wunder bewirken.;)

    Kann ich nur zustimmen! Die alte Story wurde leider leider am Ende nicht mehr so spannend wie vorher.


    LG

  • 15 Leute am Start ... sehr schön ... dann kann es ja losgehen :vain:


    Seit eh und je? Mit 25 hat man dazu ja wohl noch genug Zeit! Mit 20 ne Familie zu gründen ist für heutige Verhältnisse doch eh ziemlich früh.

    Das stimmt ... aber um eine Familie gründen zu können, muss Frank zunächst ein Mädel kennenlernen und das hat in seinen 25 Jahren bisher nicht funktioniert und er hat im Moment keine Lösung parat, wie er das ändern könnte ... daher verliert er so langsam den Glauben an seinen Traum. Zudem fühlt er sich auch etwas einsam ... der Opa ist gestorben ... Freunde in Geiselsberg hat er nicht ... seine früheren Freunde und seine Eltern wohnen 600 km entfernt ... :popcorn:


    Und um Mal ehrlich zu sein, dein letztes Kapitel der alten Story war etwas schleppend.

    Kann ich nur zustimmen!

    OK, danke für eure Bewertung zur alten Story. Mir persönlich war das letzte Kapitel sehr wichtig, da es speziell für die heutige Zeit eine wichtige Message hatte. Aber Geschmäcker sind verschieden und ich hoffe, dass ich in dieser neuen Story auch wieder euren Geschmack treffen werde :pardon:

  • Wie??? Was?? Wo??? Ne neue Story?? Was??? Und überhaupt...WO sind meine Mettbrötchen???? Herrschafftsdunnerkeil!!!


    Uuuppps.....ihr seit ja auch schon wieder da.....hehehe....Moinsen, meine lieben Ihr-habt-mir-bestimmt-alle-meine-Mettbrötchen-gefuttert-Mitleser-und-Mitleserinnennenen und so halt.


    Na sischer ist das alte dicke Mettbrötchen auch dabei....keine Feier, ohne Meier, nech. Wo ist denn bitte das Büfett und die Theke?????


    Dann bin ich ja mal gespannt wie der Jungspund Frank sich so in Geiselsberg durchschlägt (Map ist echt schön, auch wenn sie nicht so ganz zu meinem Spielstiel passt)


    So nu muss ich aber wech.....neues Mett und Brötchen besorgen.....und die Zwiebeln nicht vergessen....und ne Kiste Licher Pils besorgen, die darf nicht fehlen. Dann hopp, hopp lieeeeeeeeeeeeeeeber *hust* phFARM hau mal ordentlich in die Tasten. (aber nicht wieder zwei Tasten gleichzeitig drücken, gell??) ;-)


    Wünsche allseits einen guten Start ins Wochenende und habt Euch lieb

  • Kapitel 1 | Folge 002


    Eine neue Saison in Geiselsberg beginnt. Heute möchte Frank zwei seiner drei Ackerflächen bestellen. Hierzu befüllt er am Hof zunächst die Amazone D8 30 Sämaschine mit Saatgut.


    LS19 Story: Frank aus Geiselsberg


    Auf dem einen Acker sät Frank Sojabohnen für den Hofladen und auf dem anderen Acker Hafer für die Pferde. Vor der Sämaschine arbeitet ein 90 PS starker MB trac 900 turbo aus dem Jahr 1987. Der 900er wurde im Jahr 1981 unter der Bezeichnung MB trac 900 mit einem 85 PS starken Motor eingeführt ... 1982 bekam der Schlepper einen neuen 85-PS-Motor und die Bezeichnung wurde auf MB trac turbo 900 geändert ... für seine letzten Jahre 1987 bis 1991 wurde ein 90 PS-Motor eingebaut und die Bezeichnung erneut geändert, auf MB trac 900 turbo.


    LS19 Story: Frank aus Geiselsberg


    Die Felder sind bestellt und Frank kümmert sich um seine Tiere. Mit dem Gabelstapler bringt er eine große Portion Hafer zu den Pferden ... anschließend bekommen die Hühner eine Ladung Weizen und die Schafe frisches Heu. Solange Frank tagsüber draußen ist und arbeiten kann, ist er glücklich...


    LS19 Story: Frank aus Geiselsberg


    ... das Problem kommt abends, wenn die Einsamkeit einkehrt. Wie jeden Abend, sitzt Frank am Küchentisch. Der Frust lässt seine Hand zur Korn-Flasche greifen ... einschenken ... runter damit ... einschenken ... runter damit ... "Was ist los Jürgen? Schau mich nicht so schief an! Was soll ich denn sonst hier machen?" ... dann springt Frank auf ... der Stuhl kippt um ... Hofhund Jürgen geht lieber nach draußen, er weiß, dass in diesem Zustand mit Frank nicht gut Kirschenessen ist ... "Ja, hau du auch noch ab!", schimpft Frank dem Vierbeiner hinterher, "kann ich mit dir reden? Lachen oder streiten?" ... dann schenkt sich Frank einen letzten Korn ein ... fällt auf die Couch ... und schläft ein ... wie jeden Abend.

  • Hallo meine lieben Liebenden.


    Also Frank Alkohol ist auch keine Lösung. Damit ruinierst du nur Dich und dein Hof.


    Nun mach mal das Beste und versuch mal auszugehen um neue Freunde kennen zulernen.


    Wieder mal super geschreibselt phFARM .


    P.S. HeMoe72 hier ist dein neuer riesen Vorrat an Mettbröttchen mit viel Zwiebel und eine Riesenkanne Kaffee dazu.


    Lg


    Euer Brisco Schneider aka franky_p.

  • Na das fängt ja gut an.....Frank, Frank....Korn ist auch keine Lösung....und der arme Jürgen kann auch nix für Deine Einsamkeit. Gibt es denn in Geiselsberg noch kein Internet???? Da jibbet es doch jede Menge Datingseiten...(nicht, das ich sowas kenne..nicht falsch verstehen *hust*), da könnte er doch ne Partnerin kennen lernen. Außerdem sollte er vielleicht am Wochenende ruhig mal ins Dorfchen fahren und sich mal unter die Leut mischen, vielleicht lernt ja da auch jemanden kennen......Also auf, Frank, nimm die Beine in die Hand und lass die Finger von dem ollen Korn (der macht eh nur Kopfweh und Übelkeit)


    Liest sich schon mal sehr fein, alter phFARM äääh.....meinte natürlich JUNGER!!! JUNGER wollte ich schreiben.....meine Finger waren mal wieder zu schnell *hust*


    So nu muss ich aber wirklich wech.................


    Danke schön Brisco Schneider aka franky_p. . Ich schreib das mal wohlwollend in mein kleines schwarzes Büchlein......auch wenn es etwas mehr sein dürfte...aber nu ja....einem geschenktem Gaul und so....ihr wisst schon....


    Mal was anderes: ich feier den MB trac echt so sehr.....der ist ja noch besser als der aus dem 17er vom Bremi. Da hat sich Bremi nochmal selbst übertroffen. Für mich ist der ein klarer Favorit im Modcontest. Steht bei mir auf Platz eins. Aber ist nur meine Meinung.


    Finde schön, das Frank so einen hat....hoffe er ist auch so zufrieden, wie ich damit.

  • Mal was anderes: ich feier den MB trac echt so sehr.....der ist ja noch besser als der aus dem 17er vom Bremi. Da hat sich Bremi nochmal selbst übertroffen. Für mich ist der ein klarer Favorit im Modcontest. Steht bei mir auf Platz eins. Aber ist nur meine Meinung.


    Finde schön, das Frank so einen hat....hoffe er ist auch so zufrieden, wie ich damit.

    Auf jeden Fall! Der MB trac ist mein persönlicher Sieger im Youngtimer Special, die Details sind sensationell und die Bedienung funktioniert einwandfrei ... ein absolut toller Mod.
    Und auch die Map Geiselsberg finde ich großartig und ist somit auch mein Sieger dieser Kategorie. Ich weiß allerdings, was du mit den gigantischen Feldern meintest ... ich habe mir auch das große Feld unter dem Schafhof gekauft und dann Ingame in kleine helferfreundliche Felder aufgeteilt ;)

  • Ja mein persönlicher Sieger ist er auch, noch mehr als der NH70er und die Knutschkugel Ford, der bei mir den 2. Platz belegt und der NH den 3. Platz. Und auch wenn Sam den MB trac doch nicht so doll bewertet hat (aber das liegt wohl mehr daran, das er von FBM kommt....nuja....ich weiß nicht ob das dann noch so fair und unvoreingenommen ist aber muss er wissen) Für mich ist der Trac perfekt und schon oft im Einsatz, besonders vorm Futtermischer (wegen Siloking-Terminal)


    Kann man so machen, aber ich bin halt mehr so der auf kleine, chillige Maps steht, deshalb ist die Krebach immer noch ganz vorn bei mir aber finde die Geiselsberg echt schön gemacht, gefällt mir auch trotz der doch recht großen Felder. Die Ellerbach ist bei mir leider wegen Freasen der Kühe und kein Wasser für die Tiere raus, obwohl die landschaftlich sehr sehr schön ist.


    Bin aber echt mal auf den Season am 24.07. gespannt....Alter Verwalter!! Die haben aus dem 19er ja fast ein komplett neues Spiel gemacht, wenn man das so liest.....und dann kommt ja offenbar noch Class ins Rennen (im Giants Forum steht, das Claas offenbar die Partnerschaft mit CnC gekündigt hat...ist aber ohne Gewähr)......der 19er wird immer interessanter langsam und auch der Häcksler funzt nun wieder im SP...(gestern natürlich gleich mal getestet nach Patch 1.4.1) klappt wieder hervorragend. ;-)

  • Und auch wenn Sam den MB trac doch nicht so doll bewertet hat

    Naja, ich denke mit der Kritik von Sam kann man leben ... Sam ist ja immer seeeehhhhr penibel unterwegs ... ich stehe jetzt nicht immer 10 cm vor dem Schlepper und schaue mir stundenlang alle Kanten an ;-) Und der Wenderadius kommt meiner Meinung nach schon hin, denn der MB trac 900 hat mit normaler Bereifung schon einen Wendekreis von fast 11 Metern, daher wird er mit großen Reifen natürlich noch mehr ausholen müssen (Der Fendt Vario 313 hat zum Vergleich einen Wendekreis von unter 8 Metern).


    aber ich bin halt mehr so der auf kleine, chillige Maps steht

    Das bin ich definitiv auch. Daher habe ich mir auch den kleinen Schafhof hübsch gemacht (da mir der Kuhhof auch zu groß ist) und kleine eckige Felder angelegt. So bin ich auch in Geiselsberg sehr gechillt unterwegs :eine unbeschwerte zeit...:Ich finde die Gebäude auf Geiselsberg extrem toll ... mit sehr schönen Texturen. Daher schiele ich doch auch hin und wieder zum Kuhhof rüber, weil diese Scheunen einfach so genial sind ... vielleicht werde ich ja doch in ferner Zukunft auch den Kuhhof in der Story einbinden, mal schauen :hmm:


    Bin aber echt mal auf den Season am 24.07. gespannt

    Klar, auf jeden Fall ... auch wenn mir die ganzen Ankündigungen etwas Angst machen ... es hört sich fast so an, als müsste man den LS komplett neu erlernen :pinch: und ich muss wohl wieder in meiner Story umschwenken ... bzw. auf eine Map gehen, die dieses Feature ermöglicht :facepalm:

  • Natürlich kann man mit der Kritik von Sam leben, hab ich auch gar kein Problem mit. Er ist halt nun mal wirklich sehr pingelig....Manchmal denk ich, der merkt nicht, das es dabei nur um ein Spiel geht. Naja wie dem auch sei, ist seine Sache....schau ihn trotzdem ab und an mal ganz gerne, auch wenn er mir manchmal etwas zu "hibbelig" ist und zu schnell spricht (hab ihn mal als Gisela Schlüter und letztens als Dieter Bohlen des LS betitelt ;-).....) Aber im Grunde ist er und seine Videos ganz ok.


    Das mit den Gebäuden auf der Geiselberg stimmt!! Finde die auch mega schön gemacht....werde auch ab und an mal darauf spielen, definitiv. Muss halt mal bissi größeres Gerät herhalten (so a la Fendt, was sonst??, 700 Vario)


    Oh ja...mit Season wird der 19er völlig anders....Holla die Waldfee!!! Was man da nun alles berücksichtigen muss, viel mehr als im 17er. Selbst bei den Tieren hat sich nochmal einiges geändert..(Gewicht!!) Bin echt gespannt....da wird die Felsbrunn wieder interessant am Anfang ;-)

  • So, nun mische ich auch mal wieder mit, verbreite meine Meinung und gebe meinen Senf dazu 8o

    1. phFARM ich fand das letzte Kapitel sehr interessant und es wurde viel diskutiert. Sicher blieben mit diesem harten Wechsel erst einmal viele Fragen unbeantwortet, aber das schöne ist, du kannst es zusammenfließen lassen.

    2. Die Map ist super, auch wenn wir auf dem Server ein paar Schwierigkeiten hatten. Der Einstieg in die Story ist wie alles was von dir kommt schon einfach genial.


    Frank! Wenn Alkohol, dann bitte mit Niveau... Wein, Mojito oder Cuba Libre :D schmeckt einfach besser. Nee, kein Alkohol, geh raus und zeig was du kannst. Der Reiterhof zum Beispiel, da wirst Du bestimmt ne süße Pferdenärrin finden, die nicht nur... stop... ihr wisst schon, ein schönes Pferd kaufen möchte :love:

  • die nicht nur... stop... ihr wisst schon

    :D sehr gut :thumbup:



    Sicher blieben mit diesem harten Wechsel erst einmal viele Fragen unbeantwortet, aber das schöne ist, du kannst es zusammenfließen lassen.

    Stimmt, ich habe da auch schon einen Plan, wie ein Zusammenfließen aussehen könnte ... nur der Seasons Mod macht mir etwas Sorgen ... wenn der erscheint, möchte ich den natürlich auch in der Story einsetzen, daher hoffe ich, dass die Geiselsberg auch Seasons-Ready gemacht wird, damit ich weiterhin hier bleiben kann :hmm:

  • Also ich werde deine Story, genauso wie die letzte, eher als stiller Mitleser verfolgen. Vielleicht kommentiere ich ja die ein odere andere Folge deiner Story. Bin aufjeden Fall gespannt, auf welche Reise du/wir (gehst ja doch des öfteren auf Kommentare ein) schicken wirst/werden.;).

  • Das ist schon mal ein schöner Anfang.

    Der Hof und die Gerätschaften gefallen mir auch sehr gut. Ich habe den auch in Beschlag genommen. Mit Bienen, ein paar Gewächshäusern und den Hühnern ein

    idealer Hof für Tom's Selbstvermarktung.

    Ich bin auf die Fortsetzung gespannt und wünsche allen ein schönes WE.

    Viele Grüße

    Leo

    <<<<< Rettungsgasse - rettet Leben >>>>>